Wok-Gemüse

0
(0) 0 Sterne von 5
Wok-Gemüse Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 250 Langkornreis 
  •     Salz 
  • 300 Shiitake-Pilze 
  • 800 Broccoli 
  • 400 Möhren 
  • 50 Mungobohnensprossen 
  • 1   Zwiebel 
  • 2 EL  Öl 
  • 150 ml  Gemüsebrühe (Instant) 
  • 4 EL  Sojasoße 
  • 1-2 TL  Sambal Oelek 
  •     Pfeffer 
  •     Koriander 

Zubereitung

50 Minuten
leicht
1.
Reis in 700 ml Salzwasser aufkochen und zugedeckt bei schwacher Hitze ca. 20 Minuten ausquellen lassen. Shiitake putzen und Stiele abschneiden. Köpfe mit einem Messer kreuzweise einritzen.
2.
Broccoli putzen, waschen und in Röschen teilen. Möhren schälen, waschen und in Stifte schneiden. Sprossen abspülen und abtropfen lassen. Zwiebel schälen und würfeln. Öl in einem Wok erhitzen. Zwiebel darin glasig dünsten.
3.
Möhren und Broccoli zufügen und ca. 5 Minuten braten. Shiitake in den Wok geben und weitere 5 Minuten braten. Sprossen untermengen und mit Brühe und Sojasoße ablöschen. Ca. 3 Minuten köcheln lassen. Sambal Oelek einrühren und mit Salz und Pfeffer würzen.
4.
Wok mit Reis servieren und nach Belieben mit Koriander garnieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 340 kcal
  • 1420 kJ
  • 11g Eiweiß
  • 6g Fett
  • 61g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Ahnefeld, Andreas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved