close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Bärlauchknödel

4.423075
(26) 4.4 Sterne von 5

Dürfen wir vorstellen: Die wohl leckerste Beilage des Frühlings! Bärlauchknödel schmecken würzig-frisch und sehen toll aus, oder? Hier ist das beste Rezept!

Noch mehr Lieblingsrezepte:

Doch nicht nur als Beilage sind die Knödel mit Bärlauch köstlich: In Begleitung einer himmlischen Soße (wie wäre es mit Champignon-Rahm oder Hollandaise?) und von Gemüse, zum Beispiel Spargel oder glasierten Möhren, werden sie zum wahren Veggie-Frühlingshit!

Hier gibt's weitere feine Bärlauch-Rezepte >>

Bärlauchknödel - Rezept:

Zutaten

Für  Personen
  • 2 Bund   Bärlauch (ca. 200 g) 
  • 5   Schalotten  
  • 70 g   Butter  
  • 300 g   Schichtkäse (alternativ Sahnequark) 
  • 250 g   getrocknete Brötchen  
  • 4   Eier (Größe M) 
  • 100 g   geriebener Parmesankäse oder vegetarischer Hartkäse 
  • 50 g   Speisestärke  
  •     Salz, Pfeffer  
  •     Mehl für die Hände 

Zubereitung

40 Minuten ( + 30 Minuten Wartezeit )
ganz einfach
1.
Bärlauch waschen, trocken schleudern, Stiele entfernen. Bärlauch fein hacken. Schalotten schälen und fein würfeln. 20 g Butter in einer Pfanne erhitzen, Schalotten darin unter Wenden glasig dünsten. Herausnehmen und abkühlen lassen
2.
Schichtkäse in ein Sieb geben und gut abtropfen lassen. Brötchen grob reiben. Schichtkäse und Eier gut verrühren. Schalotten, Brötchen, Parmesan und Stärke zufügen und gut unterrühren. Bärlauch untermengen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken
3.
Ca. 30 Minuten zugedeckt ruhen lassen. Anschließend mit bemehlten Händen 8 Klöße formen. Klöße in einen weiten Topf mit kochendem Salzwasser geben, bei schwacher Hitze ca. 8 Minuten ziehen lassen, bis sie nach oben steigen
4.
Inzwischen 50 g Butter in einem kleinen Stieltopf erhitzen und so bräunen. Klöße mit einer Schöpfkelle sehr vorsichtig aus dem Wasser heben, etwas abtropfen lassen. Bärlauchknödel mit gebräunter Butter in einer Schüssel anrichten.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 630 kcal
  • 2640 kJ
  • 32 g Eiweiß
  • 33 g Fett
  • 55 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Video-Tipp

Copyright 2023 LECKER.de. All rights reserved