Broccoli-Cremesuppe mit Lachs

1
(1) 1 Stern von 5
Broccoli-Cremesuppe mit Lachs Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 750 Broccoli 
  • 1   Knoblauchzehe 
  • 1 EL  Butter oder Margarine 
  • 3 TL  Gemüsebrühe (Instant) 
  • 2 EL  Mandelblättchen 
  • 75 geräucherter Lachs 
  • 150 Schlagsahne 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  •     geriebene Muskatnuss 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Broccoli putzen, waschen und in Röschen teilen. Dicke Stiele schälen und in Scheiben schneiden. Knoblauch schälen, fein hacken und mit den Broccoli-Stielen in heißem Fett andünsten. 3/4 Liter Wasser und Gemüsebrühe zufügen und 5 Minuten kochen.
2.
Broccoli-Röschen dazugeben und weitere 10 Minuten garen. Inzwischen Mandelblättchen in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten. Lachs in Streifen schneiden. Einige Broccoli-Röschen aus der Suppe nehmen.
3.
Rest in der Brühe mit einem Schneidstab pürieren. Sahne einrühren und mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Auf vorgewärmte Teller verteilen. Lachsstreifen und restlichen Broccoli hineingeben und mit Mandelblättchen bestreut servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 250 kcal
  • 1050 kJ
  • 10 g Eiweiß
  • 22 g Fett
  • 5 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Schmolinske, Armin

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved