close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Entenbrust mit Miniknödeln und Granatapfelsoße

Aus kochen & genießen 12/2011
0
Gib die erste Bewertung ab!
Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Personen
  • 2   kleine Entenbrüste (à ca. 250 g)  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  •     Zucker  
  • 1   kleine Zwiebel  
  • 100 g   rote Linsen  
  • 1 EL   Öl  
  • 1/2 Päckchen (200 g)  Minikartoffelknödel  
  • 1   Granatapfel  
  • 1   gehäufte Msp. Speisestärke  
  • 2 EL   Balsamico-Essig  
  •     Petersilie zum Garnieren 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Ofen vorheizen: E-Herd: 175 °C/Umluft: 150 °C/Gas: Stufe 2. Fleisch waschen, trocken tupfen, die Haut einritzen. Fleisch würzen. Auf der Hautseite in einer ofenfesten Pfanne ca. 5 Minuten braten.
2.
Fleisch wenden, kurz anbraten. Im Ofen ca. 12 Min. weiterbraten. Zwiebel schälen, würfeln. Mit Linsen im hei­ßen Öl dünsten. 1/4 l Wasser zugießen, aufkochen. Zugedeckt bei ganz schwacher Hitze 8–10 Minuten quellen lassen.
3.
1,5 l Wasser aufkochen, Knödel darin 7 Min. garen. 1/2 Granatapfel auspressen, aus dem Rest Kerne lösen. Fleisch rausnehmen. Bratfett mit Saft und 150 ml Wasser ablöschen, aufkochen. Stärke und Essig verrühren und einrühren.
4.
Soße ca. 1 Minute köcheln. Gra­natapfelkerne zufügen und abschmecken. 1/3 Soße unter die Linsen rühren, abschmecken. Knödel herausheben. Alles an­rich­ten und mit Petersilie garnieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 920 kcal
  • 63 g Eiweiß
  • 40 g Fett
  • 70 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved