Fruchtiger Salat mit Hähnchen-Spießen

Aus kochen & genießen Spezial 4/2020
0
(0) 0 Sterne von 5

Spielt die Ente die Hauptrolle im Menü, darf das Entree gern leicht wie dieses sein

Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Personen
  • 2   Orangen (à ca. 300 g) 
  • 1   Salatgurke  
  • 1   Zwiebel (z.B. rote) 
  • 2 EL   Himbeeressig  
  •     Salz, Pfeffer, Zucker  
  • 4 EL   Öl  
  • 2   kleine Hähnchenfilets (à ca. 140 g) 
  • 1 EL   Butterschmalz  
  • 1 EL   Aprikosenkonfitüre  
  •     Holzspieße  

Zubereitung

30 Minuten
ganz einfach
1.
Für den Salat Orangen so schälen, dass die weiße Haut vollständig entfernt wird. Filets zwischen den Trennhäuten ­herausschneiden. Trennhäute ausdrücken, Saft dabei auffangen. Filets in ca. 1 cm breite Stücke schneiden. Gurke waschen, ­schälen, längs halbieren und mit einem Sparschäler längs in ­dünne Streifen hobeln. Zwiebel schälen und sehr fein würfeln.
2.
Orangensaft, Essig, Salz, Pfeffer und 2 Prisen Zucker verrühren. Öl unterschlagen. Dressing, Gurke und Orangenfilets mischen.
3.
Für die spieße Fleisch trocken tupfen und in ca. 3 cm große Würfel schneiden. Fleisch auf Holzspieße stecken, mit Salz und Pfeffer würzen. Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen. Spieße darin rundherum ca. 4 Minuten goldbraun braten. Spieße mit Aprikosenkonfitüre bestreichen und ca. 1 Minute zu Ende braten. Salat mithilfe eines Dessertrings anrichten. Spieße daraufsetzen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 260 kcal
  • 18 g Eiweiß
  • 15 g Fett
  • 12 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: House of Food / Bauer Food Experts KG

Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved