Frühlingsalat mit Zitronen-Joghurt-Dressing

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 375 g   Möhren  
  • 350 g   Kohlrabi  
  • 150 g   Zuckerschoten  
  • 1 (200 g)  kleiner Kopf Römersalat  
  • 300 g   Putenschnitzel  
  • 2 EL   Öl  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 150 g   Vollmilch-Joghurt  
  • 1 EL   Zitronensaft  
  •     Zucker  
  • 1 Bund   Kerbel  

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Möhren und Kohlrabi schälen und waschen. Kohlrabi in Stifte, Möhren in dünne Scheiben schneiden. Zuckerschoten waschen, putzen und halbieren. Gemüse kurz blanchieren und kalt abschrecken.
2.
Römersalat putzen, Blätter abnehmen und waschen. Putenschnitzel in Streifen schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen. Fleisch darin unter Wenden goldbraun anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Joghurt und Zitronensaft verrühren.
3.
Mit Zucker, Salz und Pfeffer abschmecken. Etwas Kerbel zum Garnieren beiseite legen, Rest Kerbel grob hacken und unter den Joghurt rühren. Salat auf einer Platte anrichten. Etwas Soße darübergeben. Mit restlichem Kerbel garnieren.
4.
Übrige Soße extra reichen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 210 kcal
  • 880 kJ
  • 23 g Eiweiß
  • 7 g Fett
  • 12 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Ahnefeld, Andreas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved