Gebratener Lachs zu Zitronen-Kohlrabi

3.5
(2) 3.5 Sterne von 5
Gebratener Lachs zu Zitronen-Kohlrabi Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 3-4   Kohlrabis 
  •     Salz 
  • 500 Lachsfilet 
  • 1   gestrichener EL Mehl 
  • 1 EL  Butter 
  • 100 Schlagsahne 
  • 1-2 TL  Zitronensaft 
  • 1/2 TL  unbehandelte Zitronenschale 
  •     Pfeffer 
  • 2 EL  Öl 
  • 1/2 Töpfchen  Kerbel 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Kohlrabis putzen, schälen und in dünne Spalten schneiden. Kohlrabis in 1/8 Liter kochendes Salzwasser geben und zudeckt ca. 15 Minuten garen. Lachs waschen, trocken tupfen und in 4 Stücke schneiden. Mehl und Butter verkneten. Sahne zum Kohlrabi gießen und aufkochen. Mehlkloß unter Rühren zugeben, nochmals aufkochen. Mit Zitronensaft und -schale, Salz und Pfeffer abschmecken. Gemüse warm halten.
2.
Öl in einer Pfanne erhitzen. Lachs mit Salz und Pfeffer würzen, von beiden Seiten je 1 Minute braten. Vom Kerbel die Blättchen abzupfen. Kohlrabi mit dem Lachs auf Tellern anrichten, Kerbel darüberstreuen. Dazu schmeckt Wildreis-Mischung
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 450 kcal
  • 1890 kJ
  • 29 g Eiweiß
  • 32 g Fett
  • 10 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved