Gefüllter Pizzakranz

0
(0) 0 Sterne von 5
Gefüllter Pizzakranz Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1 Packung  (400 g) frischer Blech-Pizzateig (Hefeteig mit Olivenöl; backfertig auf Backpapier rechteckig ausgerollt; 37 x 25 cm; Kühlregal) 
  • 100 Tomatenmark 
  • 1 (ca. 300 g)  Zucchini 
  • 300 Aubergine 
  • 1 (ca. 300 g)  rote Paprikaschote 
  • 3 EL  Olivenöl 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  •     Rosenpaprika 
  • 5 Stiel(e)  Oregano 
  • 125 Mozzarella Käse 

Zubereitung

45 Minuten
ganz einfach
1.
Pizzateig mit dem Backpapier auf einem Backblech ausbreiten und mit dem Tomatenmark bestreichen
2.
Zucchini und Auberginen waschen, putzen, längs aufschneiden und die Kerne entfernen. Paprika vierteln, putzen, waschen und in gleichmäßige kleine Würfel schneiden. Olivenöl in einem Topf erhitzen. Gemüse darin unter Wenden ca. 5 Minuten glasig dünsten. Mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver kräftig würzen. Oregano waschen, Blättchen von den Stielen zupfen, grob hacken und unter das Gemüse geben. Topf vom Herd nehmen und leicht abkühlen lassen. Mozzarella in der Zwischenzeit in Würfel schneiden
3.
Gemüse auf dem Teig verteilen, dabei rundherum einen ca. 4 cm Rand lassen und die Mozzarellawürfel darübergeben. Tei von der langen Seite aufrollen und zu einem Kranz formen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 225 °C/ Umluft: 200 °C/ Gas: s. Hersteller) 20–25 Minuten backen
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 430 kcal
  • 1800 kJ
  • 17g Eiweiß
  • 17g Fett
  • 51g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Stellmach, Peter

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved