Hähnchen mit Zucchini-Champignon-Tomatengemüse

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1   küchenfertiges Hähnchen (à 1100 g)  
  •     Salz  
  • 300 g   Zucchini  
  • 300 g   rosa Champignons  
  • 4   Tomaten  
  • 1   Topf Rosmarin  
  • 1/8 l   Gemüsebrühe (Instant) 
  • 1/8 l   Rotwein  
  •     Pfeffer  
  •     bunter Pfeffer  

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
Hähnchen gründlich waschen, trocken tupfen, mit Salz einreiben, auf die Fettpfanne des Backofens setzen im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Gas: Stufe 2) ca. 1 1/4 Stunden braten. In der Zwischenzeit Gemüse waschen und putzen. Zucchini in Scheiben schneiden. Champignons halbieren, Tomaten vierteln. Rosmarin waschen, trocken tupfen und die Blättchen von den Stielen zupfen. 40 Minuten vor Ende der Bratzeit das Hähnchen mit Brühe und Rotwein ablöschen. 30 Minuten vor Ende der Bratzeit Pilze, Gemüse und 3/4 des Rosmarins mit in die Fettpfanne geben und bis zum Ende mit garen. Gemüse und Pilze mit Salz und Pfeffer würzen. Hähnchen mit buntem Pfeffer bestreuen. Hähnchen und Gemüse anrichten und mit dem restlichen Rosmarin bestreut servieren
2.
Tuch: Meyer Mayor
Rezept bewerten:

Kategorien & Tags

Foto: Horn

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved