Herzhafte Mitternachtssuppe

Herzhafte Mitternachtssuppe Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 500 Rindergulasch 
  • 2   Zwiebeln 
  • 3   Knoblauchzehen 
  • 2   rote Paprikaschoten 
  • 2   große Möhren 
  • 1   rote Chilischote 
  • 3 EL  Öl 
  • 500 Rinderhackfleisch 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 1/2 TL  getrockneter Oregano 
  • 3 EL  Tomatenmark 
  • 2 EL  brauner Zucker 
  • 1/4 starker Kaffee 
  • 1 (0,33 l)  Flasche Schwarzbier (z. B. Köstritzer) 
  • 1/8 Gemüsebrühe 
  • 1 Dose(n) (850 ml)  Tomaten 
  • 6 EL  Olivenöl 
  • 16 Scheiben  Graubrot (sehr dünn geschnitten) 
  • 1/2 Bund  Petersilie 
  • 1 Dose(n) (425 ml)  weiße Bohnenkerne 

Zubereitung

135 Minuten
leicht
1.
Gulaschwürfel kleiner schneiden. Zwiebeln schälen und würfeln. Knoblauch schälen und fein hacken. Paprika putzen, waschen und würfeln. Möhren schälen, waschen und würfeln. Chilischote putzen, waschen und in feine Ringe schneiden
2.
Öl in einem Bräter erhitzen, Fleisch darin unter Wenden kräftig anbraten, herausnehmen. Hack in das Bratfett krümeln, unter Wenden kräftig anbraten
3.
Zwiebeln, Knoblauch, Chili, Paprika und Möhren zufügen, kurz mit anbraten. Fleisch wieder zufügen. Mit Salz, Pfeffer und Oregano würzen. Tomatenmark und Zucker zufügen, unterrühren und kurz anschwitzen. Mit Kaffee, Bier, Brühe, und Tomaten ablöschen. Aufkochen und zugedeckt ca. 1 1/2 Stunden schmoren. Nochmals mit Salz und Pfeffer abschmecken
4.
Inzwischen Olivenöl in mehreren Portionen in einer Pfanne erhitzen und Brotscheiben darin unter Wenden kurz rösten, herausnehmen. Petersilie waschen, trocken schütteln, einige Blättchen zum Garnieren zur Seite legen. Restliche Petersilie in feine Streifen schneiden. Bohnen in ein Sieb gießen, mit kaltem Wasser abspülen, abtropfen lassen
5.
Bohnen in die Suppe geben, erhitzen, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit Petersilie bestreut und garniert anrichten. Dazu schmeckt Crème fraîche. Brotchips dazureichen

Ernährungsinfo

6 Personen ca. :
  • 450 kcal
  • 1890 kJ
  • 33g Eiweiß
  • 23g Fett
  • 21g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved