Kirschen-Michel

3.958335
(48) 4 Sterne von 5

Aus frischen Kirschen, altbackenen Brötchen und wenigen Zutaten aus dem Vorratsschrank ist der Kirschen-Michel schnell zubereitet. Am besten warm aus dem Ofen mit Vanillesoße genießen!

Kirschen-Michel – die beste Brotverwertung des Sommers

Statt Reste einfach wegzuwerfen sollten wir uns viel häufiger fragen, ob wir diese nicht anderweitig verarbeiten können. Das Beste, was altem Brot oder Brötchen passieren kann, ist ein Comeback im Kirschen-Michel. Gerade im Sommer mit frischem Obst ein wahrer Traum. Und wenn gerade keine Kirschsaison ist? Dann kannst du die im Rezept angegebene Menge Früchte einfach durch tiefgekühlte Kirschen oder abgetropfte Kirschen aus dem Glas ersetzen. Varianten mit Äpfeln sind außerdem unter Ofenschlupfer oder Scheiterhaufen bekannt.

Klassiker mit Tradition

Die Süßspeise Kirschen-Michel ist ein echter deutscher Klassiker und besonders beliebt in der Pfalz, in Baden-Württemberg, Südbayern, Südhessen und Franken. Entweder wird das Kirschrezept als Dessert zum Beispiel mit Vanillesoße, oder aber als süßer Zwischengang nach der Suppe gereicht. Hier ist unser bestes Rezept:

Zutaten

Für  Personen
  • 50 g   gehackte Mandeln  
  • 1 kg   süße Kirschen  
  • 4   Brötchen vom Vortag (à ca. 50 g) 
  • 200 ml   Milch  
  • 150 g   weiche Butter oder Margarine  
  • 150 g   Zucker  
  • 4   Eier (Größe M) 
  • 1   Bio-Zitrone (die Schale davon) 
  •     Salz  
  •     Fett und Paniermehl für die Form 

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Mandeln in einer Pfanne ohne Fett goldbraun anrösten. Herausnehmen und auskühlen lassen. Kirschen waschen und entsteinen. Brötchen würfeln und in Milch einweichen. 100 g Fett und 100 g Zucker cremig rühren.
2.
Eier trennen und Eigelb nacheinander unterrühren. Brötchen, Mandeln und Zitronenschale unterrühren. Eiweiß und 1 Prise Salz steif schlagen und unterheben. Eine ofenfeste Auflaufform ausfetten und mit Paniermehl bestreuen.
3.
Kirschen und Teig abwechselnd hineinschichten und mit Teig abschließen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) ca. 45 Minuten backen. Ca. 5 Minuten vor Ende der Backzeit 50 g Fett in Flöckchen daraufgeben und mit 50 g Zucker bestreuen.
4.
Herausnehmen und etwas abkühlen lassen. Zum Kirschen-Michel schmeckt Vanillesoße.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 600 kcal
  • 2520 kJ
  • 12 g Eiweiß
  • 32 g Fett
  • 65 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved