Kirschstreuselkuchen mit Mohnguss

Aus kochen & genießen 7/2015
4
(2) 4 Sterne von 5

Unter knusprigen Marzipanstreuseln versteckt sich eine saftige Sauerkirsch-Schmandtorte

Zutaten

Für  Stücke
  • 850 g   Sauerkirschen  
  • 500 g   Mehl  
  • 1/2 TL   Backpulver  
  • 250 g   Zucker  
  • 1 Pck.   Vanillezucker  
  •     Salz  
  • 200 g   Marzipanrohmasse  
  • 250 g   weiche Butter  
  • + etwas   weiche Butter  
  • 7   Eier (Gr. M) 
  • 3 EL   Semmelbrösel  
  • 400 g   Schmand  
  • 1,5 Pck.   Vanillepuddingpulver  
  • 2 Beutel (à 250 g)  "Mohnback" (backfertige Mohnfüllung) 
  •     Puderzucker zum Bestäuben 
  •     Alufolie  

Zubereitung

135 Minuten
ganz einfach
1.
Kirschen waschen, putzen und entsteinen. Für die Streusel Mehl, Backpulver, Zucker, Vanillezucker und 1 Prise Salz in einer großen Rührschüssel ­mischen. Marzipan grob raspeln. Mit 250 g Butter in Stückchen und 1 Ei zufügen. Erst mit den Knethaken des Rührgerätes, dann kurz mit den Händen zu Streuseln verarbeiten.
2.
Ca. 2⁄3 der Streusel in ein gut gefettetes Springblech (oben 30 cm Ø, 6 cm hoch) verteilen. Als Boden andrücken, dabei einen ca. 3 cm hohen Rand hochziehen. Mit Semmelbröseln bestreuen und die Kirschen darauf verteilen.
3.
Für den Guss Schmand, 6 Eier, Puddingpulver und „Mohnback“ glatt rühren. Gleichmäßig auf den Kirschen verteilen und glatt streichen.
4.
Übrige Streusel über den Guss streuen. Kuchen im vorgeheizten Backofen ­(E-Herd: 175 °C/Umluft: 150 °C/Gas: s. Hersteller) auf der untersten Schiene ca. 1 1⁄4 Stunden backen. Eventuell ca. 15 Minuten vor Ende der Backzeit mit Alufolie bedecken. Kuchen auskühlen lassen. Mit Puderzucker bestäuben. Dazu schmeckt Schlagsahne.
5.
Wenn Sie keine frischen Früchte zur Hand haben, gilt diese einfache Umrechnung: 500 g frische Kirschen = 1 Glas (720 ml) eingelegte Kirschen
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 600 kcal
  • 12 g Eiweiß
  • 31 g Fett
  • 67 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved