Kühlschrank mit Wasserspender – die besten Modelle im Vergleich

Ein Kühlschrank mit Wasserspender ist ein praktischer Begleiter im Haushalt. Wir stellen die besten Modelle vor und helfen dir bei der Auswahl des richtigen Geräts.

Kühlschrank mit Wasserspender
Tagsüber 2-3 Liter am Tag trinken? Mit einem integrierten Wasserspender gar kein Problem!, Foto: iStock / zstockphotos
Inhalt
  1. Das Wichtigste in Kürze
  2. Kühlschrank mit Wasserspender: Komfort für die ganze Familie
  3. Kühlschrank mit Wasserspender: Das solltest du vor dem Kauf beachten
  4. Kühlschrank mit Wasserspender: Fazit
 

Das Wichtigste in Kürze

  • Bei einem Kühlschrank mit integriertem Wasserspender handelt es sich um ein Platzsparendes Kombigerät, oftmals auch mit einem Eiswürfelspender
  • Ein soclhes Gerät bietet dir einen hohen Komfort - denn damit musst du keine schweren Wasserkisten mehr schleppen
  • Ein Kühlschrank mit Wasserspender ist im Vergleich zu zwei Einzelgeräten deutlich energiesparender
 

Kühlschrank mit Wasserspender: Komfort für die ganze Familie

Nicht nur in der heißen Jahreszeit ist ein frisches Glas Wasser unbezahlbar. Ob nach dem Sport, beim Mittag- und Abendessen oder mit einem Spritzer Zitrone auf dem Balkon – es ist immer die perfekte Erfrischung. Wer dafür keine Kisten schleppen muss, sondern sein Wasser direkt am eigenen Kühlschrank bekommt, freut sich gleich doppelt so sehr darüber. Dieser Komfort ist mittlerweile auch durchaus bei bezahlbaren Modellen zu haben. Wir zeigen dir die Geräte, die Amazon-Kunden am meisten überzeugen.

Klarstein Grand Host XXL

Die Klarstein-Kühl-Gefrierkombi bringt mit der Doppeltür-Front in Stainless-Steel-Optik coole Eleganz in jede Küche. On top kommt das Extra des Wasser- und Eiswürfelspenders.

Ein Kunde verglich viele Geräte und ist nun mit diesem Kühlschrank mit Wasserspender sehr zufrieden: “Alles in allem haben wir uns sehr viele verschiedene Modelle angeschaut, aber oft zahlt man eben auch den Namen eines Produktes mit. Bei diesem Modell passt für uns alles".

Die Fakten:

  • Farbe: Edelstahloptik
  • Umfang/Volumen: 364 L Kühlteil; 186 L Gefrierteil
  • Abmessungen: 175 x 92 x 70 cm (HxBxT)
  • Energieeffizienzklasse: A+
  • Besonderheiten: Eis- und Wasserspender in der Tür, Total No Frost, Minibar für schnellen Zugriff auf Getränke
  • Bewertung: 4,7 von 5 Sternen

Samsung Kühl-Gefrier-Kombination

Mit dem integrierten Wasserspender im Kühlschrank hast du zu jeder Zeit gekühltes Wasser zur Hand. Das Öffnen des Geräts ist dazu nicht notwendig: Du stellst einfach dein Glas ein, drückst den Knopf, fertig!

Dieser Kühlschrank mit Wasserspender von Samsung ist rundum ein Erfolg, findet dieser Amazon-Kunde: “Super leise, sehr viel Stauraum, kein Kleckern nach Benutzung des Wasserspenders".

Die Fakten:

  • Farbe: Edelstahloptik
  • Umfang/Volumen: 262 L Kühlteil; 98 L Gefrierteil
  • Abmessungen: 201 x 71,9 x 59,5 cm (HxBxT)
  • Energieeffizienzklasse: A++
  • Besonderheiten: Wasserspender, Total No Frost
  • Bewertung: 4,5 von 5 Sternen

Ein animiertes Produktvideo mit allen Fakten von einem ähnlichen Modell seht ihr hier:

Haier Kühl-Gefrier-Kombination

Die Kühl-Gefrierkombination von Haier besticht durch ihr Design im Edelstahl-Look und passt mit nur 60 cm Breite leicht in jede Küche. Mit dem integrierten Wasserspender mit Wassertank bleibt kein Getränkewunsch offen. Die Temperatur und das jeweilige Kühlprogramm können bequem am Display ausgewählt werden. Die No-Frost-Technologie verhindert außerdem das Vereisen im Gerät und sorgt für stets effiziente Kühlleistung.

Diese Käuferin ist begeistert von dem Kühlschrank mit Wasserspender: “Er ist sehr hübsch anzusehen, bietet viel Platz im Kühlteil und Gefrierteil und hat natürlich einen Wasserspender. Er ist leise und pflegeleicht in der Reinigung".

Die Fakten:

  • Farbe: Edelstahloptik
  • Umfang/Volumen: 228 L Kühlteil; 108 L Gefrierteil
  • Abmessungen: 190 x 60 x 60 cm (HxBxT)
  • Energieeffizienzklasse: A++
  • Besonderheiten: Wasserspender, CrisperBox, LowFrost
  • Bewertung: 2,4 von 5 Sternen

LG Electronics Side by Side

Der LG-Kühlschrank mit Wasserspender ist ein echtes Raumwunder – dafür ist die Aufteilung der mehr als 591 Liter Gesamtfassungsvermögen verantwortlich. Vor allem aber ist immer kühles Wasser vorhanden. Aber auch Eis spendet das Gerät auf Knopfdruck. Mit einem vier-Liter-Wassertank reicht das Reservoir an Eis, Crushed Ice und Wasser lange genug für eine ausgedehnte Gartenparty.

Dieser Käufer lobt das Gerät und die Leistung: “Leise, ordentlich Kühlleistung und einen Haufen Platz bietet der Kühlschrank".

Die Fakten:

  • Farbe: Dunkel Graphite
  • Umfang/Volumen: 394 L Kühlteil; 197 L Gefrierteil
  • Abmessungen: 179 x 91,2 x 71,7 cm (HxBxT)
  • Energieeffizienzklasse: A++
  • Besonderheiten: Eis-, Crushed Ice- und Wasserspender, Multi-Airflow-Umluftkühlung, Moist Balance Crisper, Total No Frost
  • Bewertung: 4,4 von 5 Sternen

Bosch Kühl-Gefrier-Kombination

Allen voran beeindruckt bei dem Bosch-Kühlschrank der integrierte Wasserspender, der kühles Wasser auf Knopfdruck laufen lässt. Zusätzlich kannst du mit der CrisperBox dein Obst und Gemüse länger frisch halten – dank Feuchtigkeitsregulierung. Insgesamt musst du das Gerät auch seltener abtauen, da sich durch die Low-Frost-Funktion weniger Eis bildet. Das spart Arbeit und ist energieeffizient.

“Einfach Klasse”, nennt ein Kunde den Kühlschrank mit Wasserspender von Bosch. “Ein sehr schöner und, vor allen Dingen, leiser Kühlschrank. Das Platzangebot ist genial und der Wasserspender wird viel genutzt. Ein tolles Gerät”, schreibt er weiter.

Die Fakten:

  • Farbe: Dunkel Graphite
  • Umfang/Volumen: 215 L Kühlteil; 94 L Gefrierteil
  • Abmessungen: 186 x 65 x 60 cm (HxBxT)
  • Energieeffizienzklasse: A++
  • Besonderheiten: Inverter Linear Kompressor, Eis-, Crushed Ice- und Wasserspender, Multi-Airflow-Umluftkühlung, Moist Balance Crisper, Total No Frost
  • Bewertung: 4,4 von 5 Sternen

 

Kühlschrank mit Wasserspender: Das solltest du vor dem Kauf beachten

Ein Kühlschrank mit Wasserspender sieht edel aus und erfrischt – bedenke aber, dass so ein Gerät im direkten Vergleich mit anderen Kühlschränken ohne Spender höchstwahrscheinlich etwas mehr Strom pro Jahr verbrauchen wird. Dabei spielt es kaum eine Rolle, ob die Wasser- und Eiswürfelspender auf einen Anschluss an die Wasserleitung angewiesen sind oder über einen auffüllbaren Wasserspeicher verfügen.

In der Regel sind diese Kühlschränke mit Wasserspender plus eingebautem Eiswürfelspender recht große Geräte – klar, immerhin nehmen integrierte Wasserspender doch einiges an Raum im Gerät ein. Dennoch lassen sich die Kühlschränke gut in größere Küchen integrieren. Oft genug gibt es die Standkühlschränke auch als Side-by-side-Ausführung zu haben – also mit zwei separaten Türen, wobei Kühl- und Gefrierteil nebeneinander, statt übereinander liegen.

Brauchst du mehr Platz? Wie wäre es mit einem großen Kühlschrank?

 

Kühlschrank mit Wasserspender: Fazit

Ein neuer Kühlschrank soll her und nun stellt sich die Frage: Was soll das Gerät für zusätzliche Funktionen mitbringen? Wer sich jetzt für einen Kühlschrank mit Wasserspender entscheidet, spart ab dem Zeitpunkt der Lieferung den Raum für einen einzelnen Wasserspender. Denn in dem neuen Kombi-Gerät ist nicht nur bessere Technik integriert, sondern eben auch noch dieses sinnvolle und erfrischende Extra, oft sogar in Kombination mit einem Eiswürfelspender. Und das gibt es bereits in schönem Design zu einem tollen Preis.

Kategorie & Tags
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf www.LECKER.de gefallen. Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch! Copyright 2019 LECKER.de. All rights reserved