Melone schnitzen - so geht's Schritt für Schritt

Melone schnitzen - so geht's Schritt für Schritt

Melone schnitzen - so geht's Schritt für Schritt

Melone schnitzen - Zutaten:

1 Wassermelone (ca. 3 kg), Kreppklebeband (ca. 1 cm breit), 1 schwarze Olive (ohne Stein), 3 Holzspieße

Melone schnitzen - Schritt 1:

Melone schnitzen - Schritt 1:

Für den Handgriff Melone schnitzen muss zunächst eine Seite der Wassermelone begradigt werden, damit sie stabil steht.

Melone schnitzen - Schritt 2:

Melone schnitzen - Schritt 2:

Das abgeschnittene Endstück halbieren und beiseitlegen. Das dient später als Flosse für den geschnitzten Melonenhai.

Melone schnitzen - Schritt 3:

Melone schnitzen - Schritt 3:

Auch das gehört zum Melone schnitzen dazu: Mit einem scharfen Messer 1/4 Melone aus der runden Frucht schneiden. Das Fleisch herauslösen, grob würfeln und beiseitestellen.

Melone schnitzen - Schritt 4:

Melone schnitzen - Schritt 4:

Und so geht das Melone schnitzen weiter ... Mit Kreppklebeband (ca. 1 cm breit) die Ränder des entstandenen Mauls abkleben. Am Rand entlang die Schale einritzen, aber nicht zu tief.

Melone schnitzen - Schritt 5:

Melone schnitzen - Schritt 5:

Die grüne Schale von der Maulöffnung aus bis zur eingeritzten Linie dünn abschneiden, so dass das weiße Fruchtfleisch zurückbleibt.

Melone schnitzen - Schritt 6:

Melone schnitzen - Schritt 6:

In das weiße Fruchtfleisch Zähne schneiden.

Melone schnitzen - Schritt 7:

Melone schnitzen - Schritt 7:

Für die Augen Öffnungen mit einem spitzen Messer einschneiden. 1 schwarze Olive quer halbieren. Jede Hälfte mit einem Holzspießchen in der Augenhöhle feststecken. Flosse auch mit Spießchen feststecken.

Melone schnitzen - so geht's Schritt für Schritt

Melone schnitzen - so geht's Schritt für Schritt

So leicht ist Melone schnitzen! Nur noch das gewürfelte Fruchtfleisch und nach Belieben etwas Weingummi im Maul verteilen.

Kategorie & Tags
Mehr zum Thema
Das könnte Sie auch interessieren
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved