Mousse au chocolat-Terrine

Mousse au chocolat-Terrine Rezept

Zutaten

Für Stücke
  • 4 Blatt  Gelatine 
  • 150 ml  Milch 
  • 4 EL  Zucker 
  • 400 Zartbitter-Schokolade 
  • 600 Schlagsahne 
  • 2 EL  Kakaopulver 
  • 150 Crème fraîche 
  •     abgeriebene Schale und Saft von 1/2 Bio-Orange 
  • 125 dunkle Kuchenglasur 
  • 100 Marzipan-Rohmasse 
  • 1 EL  Puderzucker 
  •     rote, gelbe und grüne Lebensmittelfarbe 
  •     Frischhaltefolie 
  •     Einmal-Spritzbeutel 

Zubereitung

75 Minuten
ganz einfach
1.
Eine Kastenform (25 cm Länge; ca. 1,5 Liter Inhalt) mit Folie auslegen. 2 Blatt Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Milch und 2 EL Zucker erhitzen. 300 g Schokolade hacken und in die heiße Milch geben. Herd ausschalten und Schokolade in der heißen Milch schmelzen lassen. Gelatine gut ausdrücken, in der Schokoladenmilch auflösen. Eventuell noch einmal unter Rühren kurz erhitzen. In eine Schüssel umfüllen und abkühlen lassen
2.
500 g Sahne steif schlagen, am Ende Kakao unterschlagen. Sahne in mehreren Portionen unter die Schokoladenmasse heben. Mousse in die vorbereitete Kastenform füllen und glatt streichen. Mindestens 4 Stunden kalt stellen. Mousse aus der Form auf eine Platte stürzen, Folie abziehen. Auf der ganzen Läge der Mousse, bis auf ca. 1 cm an jedem Ende, einen Keil herausschneiden (Diese Mousse anderweitig verwenden). Erneut kalt stellen
3.
Für die Orangencreme 2 Blatt Gelatine einweichen. Crème fraîche mit 2 EL Zucker, Orangenschale und -saft verrühren. Mit roter und gelber Lebensmittelfarbe kräftig orange einfärben. Gelatine ausdrücken, vorsichtig auflösen. 2 EL Creme unter die Gelatine rühren, dann alles unter die restliche Creme rühren. Ca. 10 Minuten kalt stellen, bis die Creme zu gelieren beginnt. 100 g Sahne steif schlagen und unterheben. Orangenmousse in einen Spritzbeutel füllen, eine kleine Ecke abschneiden. Creme in den Keil spritzen. Platte mehrmals vorsichtig auf die Arbeitsplatte stoßen, damit die Mousse sich gut im Keil verteilt. Evtl. noch einmal Creme nachfüllen, glatt streichen. Eventuell überbleibende Reste anderweitig verwenden. Terrine ca. 2 Stunden kalt stellen
4.
100 g Schokolade und Kuchenglasur grob hacken. Zusammen über einem warmen Wasserbad schmelzen, etwas abkühlen lassen. Mousse vorsichtig mit der Schokolade überziehen. Kalt stellen, bis die Glasur erstarrt ist. Marzipan mit Puderzucker und grüner Lebensmittelfarbe verkneten. Ca. 8 Kegel formen, mit einer Schere an der Spitze ca. 3 mal einschneiden. Unteres Ende begradigen. Mousse damit verzieren. Terrine mit einem angewärmten Messer vorsichtig in Scheiben schneiden
5.
Wartezeit ca. 8 1/2 Stunden

Ernährungsinfo

10 Stücke ca. :
  • 610 kcal
  • 2560 kJ
  • 7g Eiweiß
  • 46g Fett
  • 39g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved