Nudelsalat mit Saure Sahne-Dressing

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 500 g   große Schleifennudeln  
  •     Salz  
  • 1 Bund   Radieschen  
  • 1/2   Kopf Frisée-Salat  
  • 4 EL   Pinienkerne  
  • 1-2   Knoblauchzehen  
  • 300 g   flüssige saure Sahne  
  • 2 EL   Olivenöl  
  • 30 g   geriebener Parmesankäse oder vegetarischer Hartkäse 
  •     weißer Pfeffer  

Zubereitung

35 Minuten
leicht
1.
Nudeln in sprudelnd kochendem Salzwasser ca. 10 Minuten garen. In der Zwischenzeit Radieschen putzen, waschen und kleinschneiden. Frisée verlesen, kalt abspülen und abtropfen lassen. In mundgerechte Stücke schneiden. Nudeln abgießen, kalt abschrecken und gut abtropfen lassen. Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten und grob hacken. Knoblauch schälen und durch die Knoblauchpresse drücken. Saure Sahne und Olivenöl glatt rühren, Knoblauch zufügen. Pinienkerne und Käse unterrühren. Dressing mit Salz und Pfeffer abschmecken. Nudeln, Radieschen und Salat mit dem Dressing vermengen und auf einer Platte anrichten
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 730 kcal
  • 3060 kJ
  • 24 g Eiweiß
  • 29 g Fett
  • 92 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved