Paprika-Zucchini-Salat mit Mozzarella und Bündner Fleisch

Aus LECKER 19/2012
2.5
(2) 2.5 Sterne von 5
Paprika-Zucchini-Salat mit Mozzarella und Bündner Fleisch Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   gelbe und rote Paprikaschote 
  • 2   Zucchini 
  • 2   Knoblauchzehen 
  • 4   Zweige Rosmarin 
  • 4 EL  Olivenöl 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 8 EL  Balsam-Essig 
  • 100 Rauke 
  • 125 Büffelmozzarella Käse 
  • 16 Scheiben (ca. 50 g)  Bündnerfleisch 

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Paprika putzen, waschen und in Streifen schneiden. Zucchini waschen, putzen und in Scheiben schneiden. Knoblauch schälen und grob hacken. Rosmarin waschen, trocken schütteln
2.
2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen und Zucchini darin ca. 3 Minuten unter Wenden braten. Hälfte Knoblauch und Rosmarin mitbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Mit 4 EL Essig ablöschen. Zucchini herausnehmen, Pfanne auswischen und Vorgang mit Paprika wiederholen
3.
Rauke waschen, putzen, trocken schütteln. Mozzarella zerzupfen. Angebratenes Gemüse, Rauke, Mozzarella und Bündnerfleisch anrichten
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 280 kcal
  • 1170 kJ
  • 15 g Eiweiß
  • 22 g Fett
  • 5 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved