Pfannen Spritzschutz - gehört in jede Küche!

Was zum Kochen neben einer guten Pfanne unbedingt in die Küche gehört? Der passende Pfannen Spritzschutz - viel Spaß mit unseren Favoriten!

Buntes, frisches Gemüse in einer Pfanne, die geschwenkt wird
Mit einem Pfannen Spritzschutz schützen wir uns zuverlässig vor Verbrennungen, Foto: iStock/enviromantic
Inhalt
  1. Pfannen Spritzschutz - unsere Favoriten im Vergleich
  2. Was kann ich mit einem Pfannen Spritzschutz machen? 
  3. Edelstahl oder Silikon - aus welchem Material sollte ein Pfannen Spritzschutz bestehen? 
 

Pfannen Spritzschutz - unsere Favoriten im Vergleich

Mmmh, wie das brutzelt - um einen ordentlichen Pfannen Spritzschutz kommen wir als leidenschaftliche Köch:innen einfach nicht herum. So können wir uns ganz auf das Kochen konzentrieren und müssen uns keine Sorgen um Fettspritzer oder Verbrennungen machen. 

Der perfekte Alltags-Allrounder für gängige Pfannen: Spritzschutz aus Edelstahl von Westmark

Jeder Topf seinen Deckel und jede Pfanne ihren Spritzschutz - der Pfannen Spritzschutz von Westmark ist ein echter Klassiker und eignet sich für alle Pfannen mit einem Durchmesser von 30 cm - die klassische Pfannengröße also. 

Das Material Edelstahl lieben wir in der Küche sowieso - es ist langlebig und in diesem Fall auch noch rostfrei. Apropos Liebe: Auf die tollen Produkte von Westmark ist seit 60 Jahren Verlass und sie sind alle made in Germany. 

Der Griff ist bei diesem Pfannen Spritzschutz schön lang und schmal und ermöglicht eine einfache, optimale Handhabung. Und wenn wir gerade mal keine heiße Pfanne auf dem Herd haben, können wir den Spritzschutz dank seiner Öse schön platzsparend im Küchenschrank oder einer Aufhängung verstauen - da wurde wirklich wieder einmal an alles gedacht! 

Der Pfannen Spritzschutz von Westmark im Überblick:

  • für alle Töpfe und Pfannen bis 30 cm Durchmesser
  • hergestellt aus rostfreiem Edelstahl
  • spülmaschinengeeignet
  • sehr langer Griff für eine optimale Handhabung

Das Multi-Talent: Pfannen Spritzschutz aus Silikon von Emsa

Wer Silikon als Material in der Küche bevorzugt, kommt mit diesem Spritzschutz voll auf seine Kosten. Das Silikon ist lebensmittelecht, hitzebeständig, spülmaschinengeeignet und in diesem Fall gar mikrowellenbeständig. Doch damit nicht genug: Gleich sechs verschiedene Funktionen verbergen sich hinter dem Silikon-Spritzschutz von Emsa - und so kann er ebenfalls als Seiher, Überkochschutz, Backblech, Untersetzer oder Mikrowellendeckel verwendet werden. 

Für ein einfaches Abnehmen während des Kochens oder Bratens und für Sicherheit sorgen zwei metallverstärkte Griffe, da sie unsere Hände vor heißem Fett oder anderen unliebsamen Begegnungen schützen. Dank seiner kompakten und flachen Größe kann der Spritzschutz Deckel platzsparend in der Schublade verstaut werden - das perfekte Modell für alle, die Küchenutensilien-Wust vermeiden möchten und auf Multifunktionalität setzen! 

Der Pfannenspritzschutz von Emsa im Überblick: 

  • hergestellt aus lebensmittelechtem Silikon
  • geeignet für Pfannen mit einem Durchmesser von 30 cm
  • 6-1-Produkt
  • spülmaschinenfest und mikrowellengeeignet

Der Flexible: Pfannen Spritzschutz aus Chromargan Edelstahl für kleine und große Pfannen

Wer einen Spritzschutz für kleinere und größere Koch-Vorhaben sucht, ist mit dem Pfannen Spritzschutz von WMF sehr gut beraten. Dieser passt auf Pfannen und Töpfe mit einem Durchmesser von 20, 24 oder 28 Zentimetern.

Zur Qualität von WMF muss man nicht viel sagen und so haben sie sich auch bei diesem Spritzschutzdeckel nicht lumpen lassen: Hergestellt aus hochwertigem Chromargan Edelstahl, spülmaschinen- und backofengeeignet - für uns der beste Pfannen Spritzschutz, wenn im Alltag auch mal kleinere Portionen gekocht werden und man sich nicht auf die gängige Pfannengröße von 30 Zentimetern festlegen möchte. 

Der Spritzschutz von WMF im Überblick: 

  • hergestellt aus rostfreiem Chromargan Edelstahl
  • geeignet Pfannen mit einer Größe von 20 bis 28 cm
  • spülmaschinenfest und backofengeeignet
  • Der Griff kann bei Bedarf und zur platzsparenden Aufbewahrung nach innen geschoben werden.

Für Liebhaber:innen: Pfannen Spritzschutz mit klappbarem Griff von Le Creuset

Gute Nachricht für alle Fans von Le Creuset: In der hochwertigen 3-ply-Serie wurde selbstverständlich auch an einen Pfannen Spritzschutz gedacht! 

Aus rostfreiem Edelstahl hergestellt, bietet der Spritzschutz von Le Creuset zuverlässigen Schutz vor heißen Spritzern und minimiert die Verletzungsgefahr - wir können uns also ganz auf das Kochen konzentrieren. Ausgestattet ist der Spritzschutz mit einem sehr feinmaschigem Sieb und eignet sich für Pfannen oder Töpfe mit einem Durchmesser von 26 bis 30 Zentimetern. Besonderer Clou: Der einklappbare Griff sorgt für ein besonders einfaches, platzsparendes Verstauen. Praktisch, edel, langlebig - das ist Le Creuset! 

Der Spritzschutz von Le Creuset im Überblick: 

  • rostfreier Edelstahl
  • geeignet für die Pfannengröße 26 - 30 cm
  • hitzefester Silikonrand
  • einklappbarer Griff für eine platzsparende Aufbewahrung
  • spülmaschinengeeignet

Welche Arten von Pfannen gibt es?

Für spezielle Rezepte brauchst du manchmal mehr als nur eine Pfanne! Wir haben für dich noch weitere interessante Vergleiche zusammengestellt >>

 gusseiserne Pfanne |  Edelstahlpfanne | Eisenpfanne | Grillpfanne | Aluguss-Pfanne| Bratpfannen 20cm | Pfanne mit Deckel | schmiedeeiserne Pfanne | Immer nützlich: Pfannenwender |

 

Was kann ich mit einem Pfannen Spritzschutz machen? 

Ein Pfannen Spritzschutz schützt dich in erster Linie vor Verbrennungen. Weiter sorgt er dafür, dass sich die Fettspritzer nicht in der kompletten Küche verteilen. Multi-Modelle, wie etwa der Spritzschutz von Emsa, können zudem auch als Seiher oder Überkochschutz dienen. 

Deckel oder Küchenpapier sind keine gute Alternative

Wer keinen Pfannen Spritzschutz zur Hand hat, nutzt alternativ auch gerne mal einen Deckel oder das gute alte Küchenpapier. 

Beide eignen sich jedoch nur bedingt als dauerhafter Ersatz: So bist du mit einem Deckel zwar gut vor Fettspritzern geschützt, allerdings kann der Wasserdampf nicht entweichen - was unsere leckeren Gerichte aus der Pfanne nur halb so knusprig und knackig werden lässt, wie mit einem Spritzschutz. Das ist auch der Grund, warum ein Pfannen Spritzschutz mit Löchern ausgestattet ist oder bei der Herstellung ein feines Sieb zum Einsatz kommt. 

Küchenpapier ist auf die Dauer nicht besonders nachhaltig und muss zudem optimal auf der Pfanne halten - damit hier nicht alles versenkt, ist Geschicklichkeit gefragt. 

 

Edelstahl oder Silikon - aus welchem Material sollte ein Pfannen Spritzschutz bestehen? 

Sowohl Edelstahl als auch Silikon sind in der Küche sehr beliebt. Edelstahl ist rostfrei, besonders robust und spülmaschinenfest - und somit auch das perfekte Material, wenn es beim Braten heiß her geht. WMF hat das Thema weitergedacht und setzt bei seinen Produkten auf sogenanntes Chromargan, eine Edelstahllegierung, welche obendrein als besonders kratzfest gilt.  

Silikon findet seine Anhänger:innen mittlerweile unter vielen Backfans, welche auf die flexiblen Backformen aus eben genau diesem Material schwören. Flexibel und biegsam, das sind die Eigenschaften, welche diese Produkte ausmachen und auch in Sachen Spülmaschinentauglichkeit stehen sie den Modellen aus Edelstahl in nichts nach - allerdings sind sie nicht säurefest. Wer beim Braten mit allen Rezepten aus der Pfanne auf der sicheren Seite sein möchte, entscheidet sich im Zweifel also stets für Edelstahl. 

Noch auf der Suche nach der optimalen Pfanne? Entdecke unsere Pfannen-Ratgeber

Video-Tipp

 
Kategorie & Tags
Mehr zum Thema
Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved