Quark-Auflauf mit Mandarinen

3.416665
(12) 3.4 Sterne von 5
Quark-Auflauf mit Mandarinen Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1 Dose (314 ml)  Mandarin-Orangen 
  • 3   Eier 
  •     Salz 
  • 50 Zucker 
  • 50 Butter 
  • 50 Puderzucker 
  • 1 EL  Puderzucker 
  •     Saft von 1 Zitrone 
  • 500 Magerquark 
  • 75 Hartweizengrieß 
  •     Fett 

Zubereitung

70 Minuten
leicht
1.
Mandarinen abtropfen lassen. Eier trennen. Eiweiß und 1 Prise Salz steif schlagen. Zucker dabei einrieseln lassen. Butter, 50 g Puderzucker und Zitronensaft mit den Schneebesen des Handrührgerätes cremig rühren. Eigelbe einzeln unterrühren. Quark und Grieß unterrühren. Eischnee unterheben.
2.
Quarkmasse in eine runde gefettete Auflaufform (ca. 15 cm Ø) geben. Mandarinen darauf verteilen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: s. Hersteller) ca. 50 Minuten backen. Quark-Auflauf aus dem Ofen nehmen und anrichten. Mit 1 EL Puderzucker bestäuben.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 450 kcal
  • 1890 kJ
  • 25g Eiweiß
  • 15g Fett
  • 51g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf www.LECKER.de gefallen. Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch! Copyright 2019 LECKER.de. All rights reserved