Sauerkraut-Püree mit Lachsfilet

0
(0) 0 Sterne von 5
Sauerkraut-Püree mit Lachsfilet Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1 kg  mehlig kochende 
  •     Kartoffeln 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 1   Zwiebel 
  • 3-4 EL  Öl 
  • 1 (520 g)  Beutel mildes Bio-Sauerkraut 
  • 1/2 TL  Gemüsebrühe 
  • 600 Lachsfilet 
  • 1/2 Bund  Petersilie 
  • 1/4 Milch 
  • 1 EL  Butter 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln schälen, waschen, klein schneiden und zugedeckt in Salzwasser ca. 20 Minuten kochen
2.
Zwiebel schälen und fein würfeln. 1-2 EL Öl in einem Topf erhitzen. Zwiebel darin andünsten. Sauerkraut kurz mitdünsten. 1/8 l Wasser und Brühe zugeben, aufkochen. Zugedeckt 10-15 Minuten schmoren
3.
Lachs waschen, trocken tupfen und in 8 Tranchen schneiden. Petersilie waschen, trocken schütteln und fein hacken. 2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Lachs darin von jeder Seite 2-3 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Petersilie zum Schluss kurz mitbraten
4.
Kartoffeln abgießen. Milch und 1 EL Butter zufügen und erhitzen. Dann alles fein zerstampfen. Sauerkraut abtropfen lassen und unterheben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit dem Lachs anrichten
5.
Getränk: kühler Weißwein
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 610 kcal
  • 2560 kJ
  • 38g Eiweiß
  • 33g Fett
  • 35g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved