Süß-saure Gemüsenudeln

3
(1) 3 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 300 g   Spaghetti  
  •     Salz  
  • 750 g   große Möhren  
  • 4   Hähnchenfilets (à ca. 75 g) 
  • ca. 1/2 l   klare Hühnerbouillon (Instant) 
  • 3 EL   Zucker  
  • 1 EL   grüne Pfefferkörner  
  • 2-3 EL   Balsamessig  
  •     Kapuzinerblüten zum Garnieren 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Spaghetti in kochendem Salzwasser ca. 8 Minuten garen. Anschließend abtropfen lassen. In der Zwischenzeit Möhren schälen und waschen. In lange feine Streifen schneiden (am besten mit Spezialreibe).
2.
2 Minuten in kochendem Salzwasser blanchieren, abtropfen lassen. Hähnchenfilets waschen. In die kochende Hühnersuppe geben und ca. 15 Minuten garen. Zucker goldbraun schmelzen lassen. 1/4 Liter Hühnerfond abmessen und den Zucker damit ablöschen.
3.
Pfefferkörner zufügen, 2 Minuten kochen lassen. Mit Salz und Essig abschmecken. Filets kurz hineingeben, dann in dünne Scheiben schneiden. Nudeln und Möhren anschließend in der Soße wenden und mit Kapuzinerblüten garniert servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 480 kcal
  • 2010 kJ
  • 26 g Eiweiß
  • 10 g Fett
  • 71 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Schmolinske, Armin

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved