Vitello Tonnato

0
(0) 0 Sterne von 5
Vitello Tonnato Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 2   Möhren 
  • 200 Knollensellerie 
  • 2   Zwiebeln 
  • 1   Knoblauchzehe 
  •     Salz 
  • 1 TL  Pfefferkörner 
  • 1   Lorbeerblatt 
  • 3   Gewürznelken 
  • 800 Kalbfleisch aus der Keule 
  • 1 Dose(n) (185 ml)  Thunfisch naturell 
  • 1 Glas (53 ml)  Kapern 
  • 2   eingelegte Sardellenfilets 
  • 3 EL  Salatmayonnaise 
  • 2 EL  heller Balsamico-Essig 
  • 3 EL  Weißwein 
  • 50 Schlagsahne 
  •     Pfeffer 
  • 1 Prise  Zucker 
  • 4 Stiel(e)  Petersilie 
  • 1/2   Bio-Zitrone 

Zubereitung

150 Minuten
ganz einfach
1.
Möhren, Sellerie, Zwiebeln und Knoblauch schälen und grob klein schneiden. Gemüse und ca. 2 Liter Wasser in einem hohen schmalen Topf aufkochen. Mit Salz, Pfefferkörnern, Lorbeer und Nelken würzen. Fleisch trocken tupfen, in den Topf geben, Sud zum Kochen bringen.
2.
Fleisch in der siedenden Brühe ca. 2 Stunden garen. Fleisch in der Brühe auskühlen lassen.
3.
Für die Soße Thunfisch mit Lake, 2 EL Kapern, Sardellenfilets, Salatmayonnaise, Essig, Weißwein und Sahne sehr fein pürieren. Mit Salz, Pfeffer und Zucker kräftig abschmecken.
4.
Petersilie waschen, trocken schütteln, Blättchen von den Stielen zupfen und hacken. Zitrone in Spalten schneiden. Fleisch aus der Brühe nehmen, trocken tupfen und in dünne Scheiben schneiden. Fleisch und Soße mit Zitronenspalten anrichten.
5.
Mit Petersilie und Kapern bestreuen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 470 kcal
  • 1970 kJ
  • 49g Eiweiß
  • 25g Fett
  • 4g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved