Zucchini-Chips selber machen – so geht’s

Zucchini-Chips

Snacken ohne schlechtes Gewissen: Wer Zucchini-Chips selber macht, braucht kein Glutamat, damit sie schmecken. Ein bisschen Salz zum Würzen reicht völlig aus. Weitere Pluspunkte: Im Vergleich zu Kartoffelchips enthalten sie weniger Kalorien und Kohlenhydrate.

Pro Portion besitzen unsere Zucchini-Chips ca. 90 kcal und 2 g KH. Sie sind damit Low Carb. Aber aufgepasst: Für die Zubereitung braucht es viel Öl. Den Snack daher in Maßen genießen!

 

Zucchini-Chips - Zutaten für 6 Personen:

 

Zucchini-Chips frittieren:

  1. Zucchini putzen, waschen und in sehr dünne Scheiben hobeln.
  2. Schnittlauch waschen, trocken schütteln, in feine Ringe schneiden.
  3. Öl in einem Topf erhitzen. Zucchinischeiben darin portionsweise 3–4 Minuten goldbraun frittieren, herausnehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen.
  4. Zucchini-Chips mit Salz - nach Belieben auch mit Chili und Curry - würzen, mit Schnittlauch bestreuen und servieren. Dazu passen auch leckere Dips, von Guacamole bis Tzatziki.

 

Zucchini-Chips im Ofen backen:

Du bist kein Fan vom Frittieren? Zucchini-Chips werden auch im Ofen schön knusprig. Bei dieser Zubereitungsart sparst du Kalorien, allerdings ist der Zeitaufwand größer. Die Zucchini waschen und in Scheiben schneiden. Mit 3 EL Öl mischen und anschließend mit Salz und Pfeffer würzen. Auch lecker: Die Zucchinischeiben vor dem Backen (siehe Tipp) in einer Marinade aus 30 g Parmesanraspeln, 1 Knoblauchzehe, 1 EL Apfelessig und etwas Salz zu wenden. Gegegebenfalls am Ende mit Salz nachwürzen.

Die Zucchinischeiben müssen ca. 1 Stunde bei 110 °C backen. Dafür die Scheiben auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech verteilen, und darauf achten, dass diese nicht übereinander liegen. Sonst klebt am Ende alles zusammen.

 

Noch mehr leckere Snacks: 

Mehr zum Thema Zucchini-Rezepte

 

Video-Tipp

 
Kategorie & Tags

LECKER Magazin

LECKER-Special: Fehlt dir noch eins?
Mutti kocht am besten
 

LECKER bei WhatsApp

LECKER Community - jetzt anmelden!
 

 

Im Sommer
Im Herbst
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved