Amerikaner mit Zuckerguss

3.5
(4) 3.5 Sterne von 5

Zutaten

Für  Stück
  • 100 g   weiche Butter oder Margarine  
  • 100 g   Zucker  
  • 1 Päckchen   Vanillin-Zucker  
  • 1 Prise   Salz  
  • 2   Eier (Größe M) 
  • 4 EL   Milch  
  • 200 g   Mehl  
  • 1 Päckchen   Puddingpulver "Vanille-Geschmack"  
  • 3 TL   Backpulver  
  • 25 g   Mandelblättchen  
  • 100 g   Vollmilch-Schokolade  
  • 25 g   Pistazienkerne  
  • 250 g   Puderzucker  
  • 3–4 EL   Zitronensaft  
  •     Zuckerstreusel  
  •     Backpapier  

Zubereitung

75 Minuten
ganz einfach
1.
Fett, Zucker, Vanillin-Zucker und Salz cremig rühren. Eier nacheinander unterrühren. Milch zufügen. Mehl, Puddingpulver und Backpulver mischen und unterrühren. Teig in einen Spritzbeutel mit großer Lochtülle füllen und ca. 15 Tuffs (ca. 5–6 cm Ø) auf 2 mit Backpapier ausgelegte Backbleche spritzen
2.
Blechweise nacheinander im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: s. Hersteller) ca. 12 Minuten backen. Herausnehmen, auf einem Kuchengitter auskühlen lassen. Mandelblättchen in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten. Herausnehmen und auskühlen lassen. 25 g Schokolade und Pistazien fein hacken
3.
75 g Schokolade über einem warmen Wasserbad schmelzen. Puderzucker und Zitronensaft zu einem dicken Guss verrühren. Die flache Seite der Amerikaner mit dem Guss bestreichen. 2–3 Amerikaner nur zur Hälfte mit dem Zuckerguss bestreichen, die andere Hälfte mit der geschmolzenen Schokolade. Restliche Amerikaner entweder mit Mandelblättchen, Schokolade, Zuckerstreusel oder Pistazien bestreuen. Trocknen lassen
4.
Wartezeit ca. 2 Stunden
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 270 kcal
  • 1170 kJ
  • 4 g Eiweiß
  • 10 g Fett
  • 40 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved