Avocado-Lachs-Tatar mit Meerrettich-Sahne auf Baby-Leaf-Salat

5
(2) 5 Sterne von 5
Avocado-Lachs-Tatar mit Meerrettich-Sahne auf Baby-Leaf-Salat Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   Avocado 
  • 200 Räucherlachs 
  • 2   Schalotten 
  • 2 Stiel(e)  Dill 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 3 EL  Essig 
  • 3 EL  Öl 
  • 100 Baby Leaf Salat 
  • 4 TL  Sahne-Meerrettich 

Zubereitung

30 Minuten
ganz einfach
1.
Avocado halbieren, Kern entfernen und Fruchtfleisch von der Schale lösen. Fruchtfleisch in feine Würfel schneiden. Räucherlachs in feine Würfel schneiden. Schalotten schälen, fein würfeln. Dill waschen, trocken schütteln, Fähnchen von den Stielen zupfen.
2.
Fähnchen, bis auf etwas zum Verzieren, fein hacken.
3.
Avocado, Lachs, Hälfte der Schalotten und Dill vermengen, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Tatar in 4 Dessert-Ringe (8 cm Ø) verteilen und leicht andrücken.
4.
Essig und übrige Schalottenwürfel vermischen. Öl darunterschlagen, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Salat waschen, trocken schleudern, mit Vinaigrette vermischen.
5.
Salat auf vier Teller aufteilen. Tatar in die Mitte setzen, Ringe vorsichtig abziehen. Meerrettich daraufgeben und mit Dill verzieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 320 kcal
  • 1340 kJ
  • 13 g Eiweiß
  • 28 g Fett
  • 4 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pankrath, Tobias

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved