Berliner

Aus LECKER 51/2009
0
(0) 0 Sterne von 5
Berliner Rezept

Zutaten

Für Stück
  • 500 Mehl 
  • 200 Zucker 
  • 1 Prise  Salz 
  • 2   Eier (Größe M) 
  • 100 Butter 
  • 125 ml  Milch 
  • 1 Würfel (42 g)  Hefe 
  • 1 1/2 Öl zum Frittieren 
  • 125 Puderzucker 
  • 250 Himbeer-Konfitüre 
  •     Mehl 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Mehl, 100 g Zucker und Salz in einer großen Rührschüssel mischen. Eier und Butter in Flöckchen zufügen. Milch lauwarm erwärmen (darf nicht zu warm sein), Hefe hineinbröseln und unter Rühren darin auflösen. Auf die Mehlmischung gießen und mit den Knethaken des Handrührgerätes zu einem glatten Teig verkneten. Zugedeckt an einem warmen Ort ca. 50 Minuten gehen lassen. Anschließend nochmals mit bemehlten Händen gut durchkneten. Auf einer bemehlten Arbeitsfläche ca. 2 cm dick ausrollen. Kreis (7 cm Ø) ausstechen. Auf 2 mit Mehl ausgestreute Backbleche legen und nochmals ca. 30 Minuten gehen lassen. Öl in einem weiten Topf erhitzen. Hefeteilchen darin in 5 Portionen von jeder Seite hellbraun backen. Herausheben und auf einem Gitter etwas abtropfen lassen. Puderzucker und 2–3 EL Wasser glatt rühren. Konfitüre glatt rühren. In einen Spritzbeutel mit langer sehr dünner Tülle füllen und in die Berliner spritzen. 10 Berliner in 100 g Zucker wälzen. 10 Berliner mit Zuckerguss bestreichen und trocknen lassen
2.
Wartezeit ca. 1 1/2 Stunden
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

20 Stück ca. :
  • 280 kcal
  • 1170 kJ
  • 4g Eiweiß
  • 11g Fett
  • 42g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Food & Foto Experts

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved