Caesars-Salad

5
(1) 5 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1   unbehandelte Zitrone  
  • 250 g   Salatcreme mit 40 % fettarmem Joghurt  
  • 150 g   saure Sahne  
  • 1 TL   mittelscharfer Senf  
  •     Salz  
  •     schwarzer Pfeffer  
  • 2 Scheiben   Toastbrot  
  • 400 g   Hähnchenfilet  
  • 2 EL   Öl  
  • 2   Römersalatherzen  
  • 250 g   Kirschtomaten  
  • 25 g   gehobelter Parmesankäse  

Zubereitung

25 Minuten
leicht
1.
Zitrone waschen, trockenreiben und halbieren. Eine Hälfte auspressen, die andere in Scheiben schneiden. Salatcreme, saure Sahne, Senf und Zitronensaft verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
2.
Brot in kleine Rauten schneiden. Fleisch waschen, trocken tupfen und in Streifen schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen, Fleisch darin rundherum goldbraun braten. Mit Salz und Pfeffer würzen und herausnehmen.
3.
Brot im Bratfett goldbraun rösten. Herausnehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen. Salat putzen, waschen und in breite Streifen schneiden. Tomaten waschen, putzen und halbieren. Salat, Tomaten und Fleisch mischen.
4.
Soße darüberträufeln. Mit Croûtons und Parmesan bestreuen. Mit Zitronenscheiben garnieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 360 kcal
  • 1510 kJ
  • 29 g Eiweiß
  • 19 g Fett
  • 18 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Ahnefeld, Andreas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved