Champignons grillen - die 3 besten Methoden

Neben dem Grillen von Fleisch, Würstchen und Co. gehört auch das Champignons grillen in den warmen Sommermonaten einfach dazu. Ob direkt auf dem Rost, am Spieß oder gefüllt - wie dir die Pilze mit Röstaroma wirklich immer gelingen, erklären wir dir mit Hilfe unserer drei besten Methoden. Los geht's! 

Video Platzhalter
Inhalt
  1. Champignons ohne Alufolie grillen
  2. Champignons vom Spieß grillen 
  3. Gefüllte Champignons grillen
 

Champignons ohne Alufolie grillen

Für die wohl einfachste Methode brauchst du nicht mehr als Champignons, Olivenöl und etwas Thymian: Putze die Champignons vorsichtig mit einem Stück Küchenpapier ab. In einer großen Schüssel nun das Öl mit dem gehacktem Thymian vermischen - der sorgt für ein feines Aroma, das den herrlich puren Geschmack der gerösteten Champignons prima unterstreicht. Champignons dazugeben und alles miteinander vermengen, bis die Pilze vollständig eingeölt sind. Lege sie anschließend direkt auf den heißen Rost des Grills. Unter Wenden ca. 5-6 Minuten grillen.

 

Champignons vom Spieß grillen 

Champignons vom Spieß grillen
Immer eine leckere und einfache Idee: Champignons vom Spieß grillen, Foto: ShowHeroes

Eine sehr variantenreiche Methode, Champignons vom Grill zuzubereiten ist, diese einfach aufzuspießen. Dafür eignen sich sowohl Holzspieße als auch wiederverwendbare Schaschlickspieße aus Metall. Und so geht's: Die Champignons einfach wie in Methode 1, siehe oben, einölen. Anschließend je 5-6 Pilze auf den Spieß stecken und direkt auf dem Rost grillen. Dabei regelmäßiges Wenden nicht vergessen.

Für Abwechslung sorgen bunte Gemüsespieße mit Champignons: Ein echter Klassiker ist der Kartoffel-Gemüse-Spieß, der mit einem Dip einfach unschlagbar lecker schmeckt. 

 

Gefüllte Champignons grillen

Gefüllte Champignons grillen
Lecker vom Rost: Gefüllte Champignons mit Frischkäse-Feta-Füllung und grünem Pesto, Foto: ShowHeroes

Gefüllte Champignons lassen sich am besten in Alufolie oder einer Aluschale grillen. So können sie auf dem Grill garen, ohne dass sie Gefahr laufen, umzukippen und etwas von der kostbaren Füllung zu verlieren.

Eine Fülllung, die deine Gäste lieben werden, ist eine leckere Kombination aus Kräuterfrischkäse und Feta, auch grünes Pesto eignet sich hervorragend: Champignons mit einem Stück Küchenpapier abputzen. Die Stiele mit Daumen und Zeigefinger umfassen und vorsichtig herausdrehen. In einer Schale Kräuterfrischkäse glattrühren, Feta dazubröckeln und verrühren. Champignons in die Grillschale setzen. Mit zwei Teelöffeln die Hälfte der Pilze mit der Frischkäse-Feta-Creme füllen, restliche Pilze mit Pesto füllen. Grillschale aufs Rost legen. Nach ca. 15 Minuten sind die gefüllten Champignons vom Grill fertig, und können unter den hungrigen Gästen verteilt werden.

Und nach dem Grillvergnügen: 

Probiere auch diese Köstlichkeiten vom Grill: 

Video-Tipp

 
Kategorie & Tags
Mehr zum Thema
Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved