Churrasco-Hendl

Aus LECKER 10/2019
0
(0) 0 Sterne von 5
Churrasco-Hendl Rezept

Der Kartoffelsalat schmeckt mit Speck und Zwiebeln ganz wie dahoam. Aber das Hendl kommt – in Stücke geschnitten, auf Spieße gesteckt und mit pikanter Molho verde ­angerichtet – a bisserl fresca daher

Zutaten

Für Personen
  • 800 festkochende Kartoffeln 
  • 1   Zwiebel 
  • 60 geräucherter durchwachsener Speck 
  • 4 EL  Apfelessig 
  • 1/2 TL  Gemüsebrühe (instant) 
  • 2 TL  mittelscharfer Senf 
  •     Salz und Pfeffer 
  • 1   küchenfertiges Brathähnchen (ca. 1,2 kg) 
  • 3 EL  Öl 
  •     Edelsüßpaprika, geräuchertes Paprikapulver, Salz, Pfeffer 
  • 4   lange Metallspieße 
  •     Backpapier 
  • 1   grüne Paprikaschote 
  • 1   Schalotte 
  • 1   Knoblauchzehe 
  • 1   Bio-Zitrone 
  • 1/2 Bund  glatte Petersilie 
  • 3 EL  Olivenöl 
  •     Salz, Pfeffer 

Zubereitung

115 Minuten
ganz einfach
1.
Für den Salat Kartoffeln in Wasser ca. 20 Minuten kochen. Zwiebel schälen und fein würfeln. Speck fein würfeln und in einer Pfanne ohne Fett knusprig braten. Zwiebel zugeben und ca. 2 Minuten mitbraten. Mit ­Essig und 100 ml Wasser ab­löschen. 1–2 Minuten köcheln. Brühe und Senf einrühren.
2.
Die Kartoffeln abgießen, kalt abschrecken und pellen. Etwas abkühlen lassen, in Scheiben schneiden und mit der lau­warmen Speckbrühe mischen. Ca. 1 Stunde ziehen lassen. Danach mit Salz und Pfeffer abschmecken.
3.
Für das Hähnchen Backofen vorheizen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 180 °C/Gas: s. Hersteller). Ein Blech mit Backpapier be­legen. Hähnchen waschen, trocken tupfen und in 12 Portionsstücke teilen (alle Hähnchen­teile sollten etwa die gleiche Größe haben). Je 3–4 Teile auf einen Spieß stecken und auf das Blech legen.
4.
Öl mit 2 TL Edelsüßpaprika, 1 TL geräuchertem Paprika­pulver, Salz und Pfeffer ver­rühren. Die Hähn­chen­teile mit ­etwas Marinade be­pinseln. Im vorgeheizten Ofen 40–45 Minuten backen. Zwischendurch mit übriger Marinade bepinseln.
5.
Für die Molho verde Paprika putzen, waschen. Schalotte schälen, beides grob würfeln. Knoblauch schälen und grob hacken. Zitrone heiß waschen, trocken tupfen und Schale fein abreiben. Frucht halbieren und auspressen. Petersilie waschen, trocken schütteln und Blättchen abzupfen. Paprika, Schalotte, Knoblauch, Zitronensaft und -schale mit Petersilie und Olivenöl fein pürieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Zusammen mit Hähnchen und Kartoffelsalat anrichten.
6.
TIPP: Keine langen Metallspieße parat? Hähnchenteile einzeln auf einem mit Backpapier ausgelegten Blech verteilen und im heißen Ofen backen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 840 kcal
  • 68 g Eiweiß
  • 45 g Fett
  • 34 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved