Dessert-Päckchen vom Grill

4.833335
(6) 4.8 Sterne von 5

Nach herzhaft kommt süß! Wenn der Grillabend sich dem Ende neigt, kommt ab jetzt dieses Dessert auf den Rost. Deine Gäste werden verzückt sein, wenn sie die himmlisch gefüllten Päckchen öffnen ...

Dessert-Päckchen mit Schokolade und viel Obst

Wir lieben dieses Dessert vom Grill, bei dem sich die Schokolade um frische Früchte schmiegt und wir hier und da auf einen salzigen Erdnusskern treffen - so gut! Das Obst in der Zutatenliste kannst du natürlich ganz nach Belieben durch anderes ersetzen. Auch lecker schmeckt das "Schoko-Fondue vom Grill" zum Beispiel mit Ananas, Aprikosen, Birnen, Brombeeren, Erdbeeren, Himbeeren, Kirschen, Kiwis, Mangos, Orangen oder Weintrauben. Ganz nach Geschmack und Obst-Kombination kannst du außerdem auch weiße Schokolade oder Vollmilchschokolade verwenden.

Zutaten

Für  Personen
  • 2   Bananen  
  • 2   Äpfel  
  • 4   Pfirsiche  
  • 100 g   Heidelbeeren  
  • 1/2   Zitrone  
  • 150 g   Zartbitterschokolade  
  • 50 g   Erdnusskerne (geröstet und gesalzen) 
  •     Vanilleeis zum Servieren 
  •     4 Bögen Backpapier, Küchengarn  

Zubereitung

15 Minuten
ganz einfach
1.
Bananen schälen und in Scheiben schneiden, Äpfel und Pfirsiche waschen, entkernen und würfeln. Heidelbeeren waschen und abtropfen lassen. Obst in eine Schüssel geben. Zitrone auspressen, Saft über das Obst träufeln und alles vorsichtig vermengen.
2.
Schokolade in Stücke brechen. Erdnüsse grob hacken. Jeweils ¼ des Obstes auf 1 Bogen Backpapier geben. Schokolade und Erdnusskerne gleichmäßig darüber verteilen und einige Schokoladenstückchen zwischen das Obst stecken. Die Papierseiten über dem Obst zusammenhalten und mit Küchengarn zu einem Päckchen verknoten.
3.
Die Grillpäckchen am Rand des Grills bei geringer Hitze ca. 5 Minuten grillen. Dessert-Päckchen öffnen und nach Belieben mit Vanilleeis servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 213 kcal
  • 4 g Eiweiß
  • 9 g Fett
  • 26 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: ShowHeroes

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved