close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Elsässer Flammkuchen

Aus LECKER 10/2016
5
(3) 5 Sterne von 5

Die Grundregeln für den Elsässer Flammkuchen mit Schinken und Crème fraîche sind simpel: Ist der Teig glatt verknetet, braucht er Ruhe. Währenddessen ist Zeit für etwas Fleißarbeit: Die Zwiebeln besonders fein würfeln.

Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Personen
  • etwas + 300 g   Mehl (Type 550) 
  •     Salz  
  •     Zucker  
  •     Pfeffer  
  • 10 g   frische Hefe  
  • 2 EL   neutrales Öl  
  • 2   rote Zwiebeln  
  • 150 g   Crème fraîche  
  • 150 g   saure Sahne  
  • 150 g   Schinkenwürfel  
  •     Backpapier  

Zubereitung

60 Minuten ( + 50 Minuten Wartezeit )
einfach
1.
Mehl und 1 große Prise Salz in eine Rührschüssel geben. Hefe mit 1 TL Zucker flüssig rühren und zum Mehl geben.
2.
Ca. 175 ml lauwarmes Wasser und Öl zugießen (s. Tipp rechts) und mit den Knethaken des Rührgerätes zu einem glatten Teig verkneten. Am besten ca. 10 Minuten lang, dann lässt er sich später besonders dünn ausrollen.
3.
Teig zu einer Kugel formen und mit einem Küchentuch abdecken. An einem warmen Ort ca. 1 Stunde gehen lassen.
4.
Für den Belag Zwiebeln schälen und in feine Würfel schneiden. Crème fraîche und saure Sahne verrühren, mit Salz und Pfeffer würzen.
5.
Backofen vorheizen (E-Herd: 220 °C/Umluft: 200 °C/Gas: s. Hersteller). Backblech mit Backpapier auslegen. Teig halbieren. Eine Hälfte noch mal kurz durchkneten und auf bemehlter Arbeitsfläche oval und sehr dünn ausrollen (s. Tipp rechts). Auf das Backblech legen.
6.
Die Hälfte Crème-fraîche-Mischung mit einem Esslöffel auf den Teig streichen, dabei ca. 1 cm Rand lassen. Mit der Hälfte Schinken und Zwiebeln bestreuen. Im heißen Ofen auf ­unterster Schiene 12–15 Minuten backen. Inzwischen 2. Flammkuchen ebenso vorbereiten. Den fertigen Flammkuchen aus dem Ofen nehmen, mit einem Pizzaschneider in Stücke teilen. 2. Portion backen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 530 kcal
  • 18 g Eiweiß
  • 23 g Fett
  • 59 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved