Erdnussbutter-Schoko-Brownies

4.5
(4) 4.5 Sterne von 5
Erdnussbutter-Schoko-Brownies Rezept

Zutaten

Für Stücke
  • 200 Doppelrahm-Frischkäse 
  • 150 stückige Erdnussbutter 
  • 8   Eier (Größe M) 
  • 500 Zucker 
  • 300 Zartbitter-Schokolade 
  • 250 Butter 
  • 350 Mehl 
  • 2   gehäufte TL Backpulver 
  • 1 Prise  Salz 
  • 100 Erdnusskerne 
  • 2 EL  Puderzucker 
  •     Fett 
  •     Öl 
  •     Alufolie 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Frischkäse, Erdnussbutter, 1 Ei und 75 g Zucker mit den Schneebesen des Handrührgerätes glatt rühren. Schokolade hacken. Mit Butter über einem warmen Wasserbad schmelzen. 7 Eier mit einem Schneebesen verquirlen.
2.
Mehl und Backpulver in einer Schüssel mischen. 350 g Zucker, Salz, Eier und Schokomischung zugeben. Alles kurz mit den Schneebesen des Handrührgerätes zu einem glatten Teig verrühren. Ein Pflaumen-Backblech (ca. 24 x 36 cm) fetten.
3.
Schokoteig in die Form geben, glatt streichen. Erdnussmasse in Klecksen daraufgeben, eine Gabel durch die beiden Massen ziehen, so dass eine leichte Marmorierung entsteht. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) 25–35 Minuten backen.
4.
Auf einem Kuchengitter auskühlen lassen. 75 g Zucker in einer Pfanne goldgelb karamellisieren lassen. Erdnüsse zugeben und alles mischen. Auf einem leicht mit Öl bestrichenen Stück Alufolie verteilen.
5.
Brownies in Stücke schneiden. Mit Puderzucker bestäuben. Erdnusskaramell grob hacken und Brownies damit verzieren. Mehr zum Thema ##Backen in den USA##.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 410 kcal
  • 1720 kJ
  • 8 g Eiweiß
  • 24 g Fett
  • 41 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved