Espresso-Buttercreme-Kranz

Aus kochen & genießen 5/2012
0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Stücke
  •     1 1⁄2 Päckchen Puddingpulver Vanille (zum Kochen) 
  • 125 g   + 250 g Zucker  
  • 150 ml   + 600 ml Milch  
  • 3 EL   + etwas Espressopulver (instant) 
  •     Fett und Mehl für die Form 
  • 250 g   + 300 g weiche Butter  
  • 1 Päckchen   Vanillinzucker  
  •     Salz  
  • 5   Eier (Gr. M) 
  • 350 g   Mehl  
  • 75 g   Speisestärke  
  • 1 Päckchen   Backpulver  
  • 100 g   saure Sahne  
  • 4 EL   Espresso  
  • 250 g   Johannisbeergelee  
  • 1 TL   Kaffeebohnen  
  • 50 g   Zartbitterkuvertüre  
  •     Frischhaltefolie  
  • 1   kleiner Gefrierbeutel  
  •     Backpapier  

Zubereitung

0 Minuten
leicht
1.
Puddingpulver, 125 g Zucker und 150 ml Milch verrühren. 600 ml Milch aufkochen. Puddingpulver einrühren und unter Rühren ca. 1 Minute köcheln. Vom Herd ziehen und 3 EL Espressopulver einrühren. Frischhaltefolie direkt auf den Pudding legen und den Pudding auskühlen lassen.
2.
Eine Springform mit Rohrbodeneinsatz (26 cm Ø) fetten und mit Mehl ausstäuben. 250 g Butter, 250 g Zucker, Vanillinzucker und 1 Prise Salz cremig rühren. Eier nacheinander unterrühren. Mehl, Stärke und Backpulver mischen, im Wechsel mit der sauren Sahne unterrühren.
3.
In die Form streichen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/Umluft: 150 °C/Gas: Stufe 2) ca. 50 Minuten ­backen. Auskühlen lassen.
4.
300 g Butter ca. 15 Minuten cremig aufschlagen. Pudding esslöffelweise unterrühren.
5.
Kuchen zweimal waagerecht durchschneiden. Die un­teren 2 Böden mit je 2 EL Espresso beträufeln. Gelee glatt rühren und auf den unteren Kuchenboden streichen. Mit 1⁄4 Buttercreme bestreichen und den 2.
6.
Boden darauflegen. Mit 1⁄4 Creme bestreichen, 3. Boden darauflegen. Ca. 3 EL Creme in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen (nicht kalt stellen). Kranz mit der restlichen Creme einstreichen und mind.
7.
2 Stunden kalt stellen.
8.
Kaffeebohnen in einem Mörser zerstoßen. Kuvertüre hacken und im heißen Wasserbad schmelzen. In einen Gefrierbeutel füllen und unten eine sehr kleine Ecke abschneiden. Auf ein Stück Backpapier kleine Schokotupfen spritzen.
9.
Mit den zerstoßenen Kaffeebohnen bestreuen und trocknen lassen.
10.
Kranz mit Buttercremetuffs und Schokotupfen verzieren. Mit etwas Espressopulver bestäuben.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 470 kcal
  • 6 g Eiweiß
  • 27 g Fett
  • 48 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved