Feine Broccoli-Creme-Suppe mit Möhren

Aus kochen & genießen 43/2006
4.333335
(3) 4.3 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 400 g   Broccoli  
  • 1   kleine Zwiebel  
  • 1 EL   Öl  
  • 250 g   Schlagsahne  
  • 3/4 l   Gemüsebrühe (Instant) 
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  •     abgeriebene Muskatnuss  
  • 1 (ca. 120 g)  Möhre  
  • 4 TL   Crème fraîche  

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Broccoli putzen, waschen und in Röschen schneiden. Einige Röschen als Einlage beiseite nehmen. Zwiebel schälen und in Würfel schneiden. Öl in einem Topf erhitzen und Zwiebel darin glasig dünsten.
2.
Broccoli zugeben und mit dünsten. Mit Sahne und Brühe ablöschen. Suppe aufkochen und ca. 7 Minuten bei schwacher Hitze köcheln lassen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Inzwischen Möhre schälen und in 1-2 mm dicke Scheiben schneiden.
3.
Scheiben halbieren und in feine Streifen schneiden. Suppe mit einem Pürierstab pürieren. Möhrenstreifen und Broccoliröschen zugeben. Suppe nochmals 3-5 Minuten köcheln lassen, abschmecken. In Tassen anrichten und mit einem Klecks Crème fraîche garniert servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 270 kcal
  • 1130 kJ
  • 4 g Eiweiß
  • 25 g Fett
  • 6 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Ahnefeld, Andreas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved