Gefüllte Riesenroulade

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1   große Scheibe Rouladenfleisch (ca. 800 g)  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 2 EL   Senf  
  • 100 g   Zwiebeln  
  • 125 g   geräucherter durchwachsenen Speck  
  • 1   großes Bund Petersilie  
  • 1 Bund   Thymian  
  • 1   Eigelb  
  • 50 g   frisch geriebener Parmesankäse  
  • 70 g   Butter  
  • 1 Bund   Suppengrün  
  • 600 ml   klare Brühe (Instant) 
  • 250 ml   trockener Weißwein  
  • 750 g   Rosenkohl  
  • 100 ml   Gemüsebrühe  
  •     (Instant) 
  • 1 Glas (340 ml)  Kürbis  
  •     Muskatnuss  
  • 125 g   Schlagsahne  
  • 3 TL   rosa Pfeffer  
  •     Zucker  
  • 3 EL   heller Soßenbinder  
  •     frische Kräuter zum Garnieren 
  •     Holzspießchen  
  • 1   großer Gefierbeutel  
  •     Alufolie  

Zubereitung

120 Minuten
leicht
1.
Rouladefleisch in einen großen Gefrierbeutel geben, einen schweren Topf daraufstellen und das Felsichstück damit auseinander drücken. In der Länge und der Breite vergrößern. Mit Salz und Pfeffer würzen und mit Senf bestreichen.
2.
Zwiebeln schälen und würfeln. Speck würfeln. Kräuter waschen, trocken tupfen und hacken. Zwiebeln, Speck, Kräuter, Eigelb und Parmesan mischen. Masse auf die Roulade streichen. Fest aufrollen. Mit Holzspießchen feststecken.
3.
Backofen vorheizen (E-Herd: 225 ° C/ Gas: Stufe 4). 20 g Fett im Bräter erhitzen und die Roulade hineingeben. 20 Minuten im Backofen anbraten. Inzwischen Suppengrün putzen, waschen und in grobe Stücke schneiden.
4.
Suppengrün kurz mit anbraten. Brühe und Wein in angießen. Backofentemperatur herunterschalten (E-Herd: 200 °C/ Gas: Stufe 3) und noch ca. 1 1/4 Stunden braten. Eventuell zwischendurch mit Alufolie abdecken.
5.
Rosenkohl putzen, waschen, Strunk über Kreuz einschneiden. In kochender Gemüsebrühe ca. 20 Minuten garen. Kürbis abtropfen lassen. Mit restlicher Butter, Muskat und Salz zum Rosenkohl geben. Kurz erwärmen.
6.
Roulade aus der Fettpfanne nehmen und warm stellen. Den Fond mit dem Suppengrün durch ein Sieb in einen Topf gießen. Mit einem Schneidstab pürieren. Sahne zufügen und mit rosa Pfeffer, Salz und 1 Prise Zucker würzen.
7.
Eventuell etwas Soßenbinder einrühren und nochmals aufkochen. Roulade und Gemüse auf einer Platte anrichten. Mit frischen Kräutern garnieren. Soße extra reichen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 890 kcal
  • 3730 kJ
  • 61 g Eiweiß
  • 58 g Fett
  • 21 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Neckermann

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved