Geschmorte Hähnchenteile

0
(0) 0 Sterne von 5
Geschmorte Hähnchenteile Rezept

Zutaten

Für  Personen
  • 1   Brathähnchen (ca. 1 kg)  
  • 100 g   Schalotten  
  • 2   Knoblauchzehen  
  • 250 g   Champignons  
  • 375 g   Tomaten  
  • je 1 Töpfchen   Basilikum und  
  •     Majoran  
  • 3 EL   Zucker  
  • 200 ml   Weinessig  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 2   Lorbeerblätter  
  •     frische Kräuter zum Garnieren 

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Hähnchen in 6 Teile zerlegen, waschen und trocken tupfen. Schalotten und Knoblauch schälen. Knoblauch durch eine Knoblauchpresse drücken. Champignons putzen, waschen und halbieren. Tomaten waschen und in Spalten schneiden. Kräuter waschen und hacken. Zucker in einer Pfanne goldbraun schmelzen. Schalotten zufügen und mit Essig ablöschen. Champignons und Tomaten zufügen. Mit Salz, Pfeffer, Lorbeer, Knoblauch und Kräutern würzen. Alles ca. 5 Minuten bei starker Hitze kochen. In eine ofenfeste Form füllen. Hähnchenteile zufügen. 1/2 Liter Wasser angießen und mit Salz und Pfeffer würzen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 40 Minuten schmoren. Nochmals abschmecken und mit frischen Kräutern garniert servieren
2.
Pro Person ca. 3100 kJ/ 740 kcal
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 740 kcal
  • 3100 kJ

Kategorien & Tags

Foto: Neckermann

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved