Geschmortes Gemüse

0
(0) 0 Sterne von 5
Geschmortes Gemüse Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 500 Brechbohnen 
  • 1/4 klare Brühe (Instant) 
  • 500 Gemüsezwiebel 
  • 250 Tomaten 
  • 1 Dose(n) (425 ml; Abtr. Gew.: 265 g)  italienische Bohnenkerne 
  • 2-3   Knoblauchzehen 
  • 3   Lorbeerblätter 
  • 1/2 Bund  Thymian 
  • 2 EL  Olivenöl 
  • 1/8 Tomatensaft 
  •     Salz 
  •     Edelsüß-Paprika 
  •     Rosenpaprika 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Brechbohnen putzen, waschen, in mundgerechte Stücke teilen. In der Brühe 15 bis 20 Minuten vorgaren. Gemüsezwiebel schälen, in Spalten schneiden. Tomaten putzen, waschen, vierteln. Weiße Bohnen abspülen, abtropfen lassen.
2.
Knoblauch schälen, in dünne Scheibchen schneiden. Kräuter waschen. Eine große ofenfeste Form mit Olivenöl einstreichen. Bohnen abgießen, Brühe dabei auffangen. Vorbereitete Zutaten vermengen und einfüllen.
3.
Tomatensaft und Brühe vermengen. Mit Salz, Paprika und Tabasco würzen. Über das Gemüse gießen. Zugedeckt 45 Minuten im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Gas: Stufe 3) garen. Anschließend nochmals abschmecken.
4.
Mit frischem Stangenweißbrot und Wein servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 270 kcal
  • 1130 kJ

Kategorien & Tags

Foto: Neckermann

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved