Backen aus dem Vorrat

Zart und saftig: Haferflockenkuchen mit Streuseln

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Haferflockenkuchen ist unser Backprojekt für alle Fälle, denn die Zutaten dafür hast du bestimmt noch im Vorrat! So entsteht mit wenigen Handgriffen ein schön saftiger Rührkuchen, der mit Haferflockenstreuseln ein extra knuspriges Upgrade erhält.

Haferflocken sind unser Alltagsretter! Kein Wunder also, dass sie auch als Hauptzutat in diesem einfachen Kuchen überzeugen. Die Streusel sind schnell geknetet, der Rührteig in Windeseile fertig und durch die Zugabe der zarten Getreideflocken gelingt beides auch noch schön saftig. Wer mag verfeinert die Haferflockenstreusel mit Überbleibseln aus dem Vorrat, zum Beispiel gemahlene oder gehackte Nüsse, Trockenfrüchte oder Kakao.

  • Zubereitungszeit:
    70 Min.
  • Niveau:
    einfach

Zutaten

Stücke
Für die Streusel:

30 g Zucker

50 g kalte Butter

50 g Mehl

50 g zarte Haferflocken

1 Prise Zimt

Für den Rührteig:

180 g weiche Butter

180 g Zucker

1 Pck. Vanillezucker

4 Eier (Gr. M)

150 g Mehl

2 TL Backpulver

1 Prise Salz

100 g zarte Haferflocken

Puderzucker zum Bestäuben

Fehlt noch etwas?Zutaten bestellenZutaten bestellen

Zubereitung

1

Für die Streusel alle Zutaten mit den Knethaken des Handmixers verkneten. Kalt stellen.

2

Für den Teig Butter, Zucker und Vanillezucker mit den Schneebesen des Handmixers schaumig rühren. Eier einzeln unterrühren. Mehl, Backpulver, Salz und Haferflocken mischen und kurz unter den Teig rühren.

3

Teig in eine mit Backpapier ausgelegte Kastenform (30 cm) geben. Streusel gleichmäßig darüber streuen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 180 °C/Umluft 160 °C) 50-60 Minuten backen. Abkühlen lassen.

4

Haferflockenkuchen leicht mit Puderzucker bestäuben.

Nährwerte

Pro Stück

  • 348 kcal
  • 6 g Eiweiß
  • 19 g Fett
  • 39 g Kohlenhydrate