Herzhafte Frischkäse-Hörnchen

3
(1) 3 Sterne von 5

Achtung: Suchtgefahr! Für diesen köstlichen Mini-Snack schmuggelt sich die herzhafte Kombi aus Käse und Schinken in fluffigen Teig mit Frischkäse. Wir präsentieren dir das beste Rezept für herzhafte Frischkäse-Hörnchen.

Herzhafte Frischkäse-Hörnchen - Snack im Miniformat

Für den kleinen Hunger, die schnelle Pause im Home Office oder als Proviant für unterwegs: Unsere herzhaften Frischkäse-Hörnchen mischen in der Liga der besten Snacks ganz oben mit! Die kleinen Happen lassen sich prima in der Lunchbox mitnehmen und sind ideale Begleiter fürs Büro, die Uni oder Schule. Aber auch zum Frühstück oder Brunch, als Fingerfood und Partysnack sind sie beliebt. Die herzhaften Lieblinge sind ein köstlicher Schmaus für zwischendurch und Seelenfutter im stressigen Alltag. Und das Beste: Du benötigst gerade mal eine Handvoll Zutaten und weil das Rezept so einfach ist, gelingen sie auch ungeübten Bäckern.

Zutaten

Für Stück
  • 150 g   Mehl (Typ 405) 
  • 100 Butter 
  • 100 Doppelrahmfrischkäse 
  •   Salz 
  • 50 mittelalter Gouda 
  • 4 Scheiben  Kochschinken (rund) 
  • 1   Ei (Gr. M) 

Zubereitung

35 Minuten ( + 135 Minuten Wartezeit )
ganz einfach
1.
Mehl, Butter, Frischkäse und 1/2 TL Salz zuerst mit den Knethaken des Handrührgerätes, dann mit den Händen, zu einem glatten Teig verkneten und zu einer Kugel formen. In Frischhaltefolie oder ein Bienenwachstuch wickeln und mind. 2 Stunden (oder über Nacht) kalt stellen.
2.
Gouda fein reiben. Die Kochschinkenscheiben in je 8 Dreiecke schneiden. Teig halbieren. Erste Hälfte nochmals mit den Händen durchkneten. Die andere Teighälfte bis zur Verarbeitung im Kühlschrank aufbewahren.
3.
Teighälfte auf der bemehlten Arbeitsfläche rund ausrollen (ca. 26 cm Durchmesser). Aus dem Teig mit einem scharfen Küchenmesser 14 möglichst gleich große schmale "Tortenstücke" schneiden. Auf jedes Teig-Dreieck 1 Stück Kochschinken legen und mit etwas geriebenem Käse bestreuen. Teig-Dreiecke von der breiten Seite her zu Hörnchen aufrollen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Mit der zweiten Teighälfte genauso verfahren.
4.
Ei verquirlen und die Hörnchen damit bestreichen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 185 °C/ Umluft: 160 °C/ Gas: s. Hersteller) auf mittlerer Schiene ca. 15 Minuten goldgelb backen. Hörnchen nach dem Backen auf einem Kuchengitter abkühlen lassen. Frischkäse-Hörnchen lauwarm oder kalt servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 69 kcal
  • 3 g Eiweiß
  • 5 g Fett
  • 4 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved