close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Hot-Dog-Salat

4
(4) 4 Sterne von 5
Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Personen
  • 4   Hot Dog-Brötchen (250 g)  
  • 10 EL   Sonnenblumenöl  
  • 6 EL   Apfelessig  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 1 EL   Senf  
  • 1 EL   Honig  
  • 1   Salatgurke  
  • 1 Glas (720 ml)  Dänischer Gurkensalat  
  • 1 (ca. 500 g)  Kopf Eisbergsalat  
  • 2 (380 g / Abtr.gew. 190 g)  Gläser Mini Wiener Würstchen  
  • 8 EL   Röstzwiebeln  

Zubereitung

35 Minuten
leicht
1.
Brötchen in Scheiben schneiden. 4 EL Öl portionsweise in einer Pfanne erhitzen. Brötchenscheiben portionsweise je ca. 3 Minuten unter Wenden knusprig braten. Für die Vinaigrette Essig, Salz, Pfeffer, Senf und Honig verquirlen.
2.
6 EL Öl tröpfchenweise darunterschlagen. Gurke waschen, putzen und in Scheiben schneiden. Gurkensalat in ein Sieb gießen. Eisbergsalat putzen, waschen, halbieren und in kurze Streifen schneiden. Eisbergsalat, Gurkensalat, Salatgurke, Würstchen und Vinaigrette mischen.
3.
Brotscheiben unterheben. Salat in Schälchen anrichten und mit Röstzwiebeln bestreuen. Dazu schmeckt Ketchup.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 460 kcal
  • 1930 kJ
  • 10 g Eiweiß
  • 32 g Fett
  • 32 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved