close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Kürbis-Gnocchi mit Salbeibutter

3.52941
(17) 3.5 Sterne von 5

Zarte Kürbis-Gnocchi sind unser heimliches Lieblingsgericht im Herbst. Unser einfaches Rezept mit würzigem Schinken und feiner Salbeibutter wird dich garantiert begeistern!

Noch mehr Lieblingsrezepte:

Probiere auch: Gnocchi selber machen, Klassische Salbei-Gnocchi, Süßkartoffel-Gnocchi, Rote-Bete-Gnocchi, Spinat-Gnocchi

Hier findest du noch mehr Gnocchi-Rezepte >>

Kürbis-Gnocchi - Rezept:

Zutaten

Für  Personen
  • 300 g   mehlig kochende Kartoffeln  
  • 500–600 g   Kürbis (z. B. Hokkaidokürbis) 
  •     Salz  
  • 5–6 Stiele   Salbei  
  •     Pfeffer  
  •     geriebene Muskatnuss  
  • 60 g   Parmesankäse im Stück  
  • 100 g   Speisestärke + etwas zum Bemehlen 
  • 1 TL   Öl  
  • 125 g   gewürfelter Schinkenspeck  
  • ca. 4 EL   Butter  

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln schälen, waschen und in Stücke schneiden. Kürbis vierteln, entkernen, in Spalten schneiden, schälen und würfeln. 300 g Kürbisfruchtfleisch abwiegen und mit den Kartoffeln in Salzwasser ca. 20 Minuten kochen.
2.
Salbei waschen, trocken schütteln und die Blättchen von ca. 4 Stielen in dünne Streifen schneiden. Kartoffeln und Kürbis abtropfen lassen. Kürbis und Kartoffeln durch eine Kartoffelpresse drücken, mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.
3.
50 g Parmesan reiben. Stärke und Parmesan nach und nach unter die Kartoffel-Kürbismasse kneten. Aus der Gnocchimasse auf einer mit Stärke bestäubten Arbeitsfläche ca. 2 cm dicke Rollen formen. Rollen in ca. 1 cm breite Scheiben schneiden.
4.
Mit einer in Stärke getauchten Gabel Rillen eindrücken. Gnocchi in siedendem Salzwasser ca. 5 Minuten gar ziehen lassen, bis sie an der Oberfläche schwimmen. Herausnehmen und abtropfen lassen. Öl in einer Pfanne erhitzen.
5.
Schinkenspeck darin auslassen, dann Salbeistreifen und Butter zugeben. Weiter erhitzen, bis die Butter geschmolzen ist. Gnocchi zugeben, in der Butter schwenken und evtl. mit etwas Salz und Pfeffer abschmecken.
6.
Gnocchi anrichten, mit Salbei garnieren und übrigen Parmesan darüberhobeln.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 490 kcal
  • 2050 kJ
  • 10 g Eiweiß
  • 34 g Fett
  • 34 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: House of Food / Bauer Food Experts KG

Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved