Kasslerbraten im Backofen zubereiten - so geht's

Kasslerbraten ist ein tolles Essen für die ganze Familie oder auch für Gäste. Das Fleisch kannst du ganz einfach im Backofen zubereiten. In unserer Kochschule zeigen wir dir Schritt für Schritt wie's geht, denn dieser Braten kommt immer gut an!

Kasslerbraten im Ofen zubereiten
Wir erklären Schritt für Schritt, wie du Kasslerbraten im Backofen zubereiten kannst, Foto: Food & Foto Experts

Bei diesem Rezept gart das Gemüse direkt im Ofen mit – das bedeutet weniger Stress in der Küche. Wir setzen dabei auf Kartoffeln, Äpfel und Fenchel. Du hast andere Gemüsevorlieben? Dann nimm zum Beispiel statt Kartoffeln Möhren, ersetze Fenchel durch Paprika und statt Äpfel schmecken auch Birnen - oder du lässt die Frucht-Komponente einfach ganz weg.

 

Kasslerbraten im Backofen zubereiten – Zutaten für 4 Personen:

 

Kasslerbraten – Schritt 1:

Fleisch vom Knochen schneiden
Falls nich nicht in der Fleischerei geschehen: Fleisch vom Knochen schneiden, Foto: Food & Foto Experts

Kasseler waschen, trocken tupfen und mit Pfeffer würzen. Kartoffeln schälen, waschen, in grobe Stücke schneiden. Zwiebel schälen, in grobe Stücke schneiden. Kartoffeln und Zwiebel auf eine Fettpfanne des Backofens verteilen. Kasseler auf dem Knochen auf ein Rost legen und darüberschieben. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) ca. 1 Stunde garen

 

Kasslerbraten – Schritt 2:

Gemüse vorbereiten
Die Beilagen werden im Ofen gleich mitgegart, Foto: Food & Foto Experts

Äpfel waschen, vierteln und entkernen. Apfelstücke grob würfeln. Fenchel putzen, in Spalten schneiden, Strunkenden abschneiden. Oregano waschen, trocken schütteln. Einige Stiele zum Garnieren beiseitelegen. Äpfel, Fenchel und Oregano mit auf die Fettpfanne geben. Gemüse mit Salz und Pfeffer würzen. 1/2 Liter Wasser über den Braten gießen, weitere 20–30 Minuten zu Ende garen. 

 

Kasslerbraten – Schritt 3:

Braten in Scheiben schneiden
Schön saftig soll der Kasslerbraten sein, Foto: Food & Foto Experts

Braten herausnehmen, etwas abkühlen lassen. Knochen herausnehmen, Braten in Scheiben schneiden, zurück in den Bräter geben und mit Oregano garnieren.

 

Welches Fleisch verwendet man für Kasslerbraten?

Für Kasslerbraten verwendet man gepökelte, leicht geräucherte Fleischstücke aus dem Nacken oder Rücken. Das Rückenfleisch (oder auch Kotelettfleisch) ist deutlich fettarmer und in unserem Rezept garen wir es auf dem Knochen. So wird der Braten wunderbar aromatisch und saftig - einfach ein richtiges Lieblingsessen!

 

Dazu schmeckt Kasslerbraten aus dem Backofen besonders gut

Es muss ja nicht immer das oben beschriebene Ofengemüse sein! Kasslerbraten kannst du auch ganz pur im Ofen zubereiten. Dann sind folgende Beilagen-Klassiker gern gesehen:

 
Kategorie & Tags
Mehr zum Thema
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved