Klassische Spaghetti Carbonara

Aus LECKER 1/2018
Klassische Spaghetti Carbonara Rezept

Der unumstößliche Beweis, dass wahre Kochkunst nichts mit end­losen Zutatenlisten und noch längeren Zubereitungszeiten zu tun hat

Zutaten

Für Personen
  •     Salz, grober Pfeffer 
  • 100 Pecorino (Stück) 
  • 100 Pancetta 
  • 2   Knoblauchzehen 
  • 500 Spaghetti 
  • 2 EL  Olivenöl 
  • 1   Ei (Gr. M) 
  • 3   Eigelb (Gr. M) 

Zubereitung

25 Minuten
ganz einfach
1.
3 l Salzwasser (1 TL Salz pro Liter) aufkochen. Käse fein reiben und Pancetta in kleine Würfel schneiden. Knoblauch schälen und fein hacken.
2.
Nudeln ins kochende Salzwasser geben und nach Packungsanweisung garen. Öl in einer großen beschichteten Pfanne erhitzen. Pancetta darin anbraten, Knoblauch kurz mitbraten. Nudeln abgießen, dabei ca. 4 EL Kochwasser auffangen. Nudeln in die Pfanne zum Pancetta geben und alles gut mischen.
3.
Ei, Eigelb, Kochwasser und die Hälfte Käse verquirlen, mit Pfeffer würzen. Nudelmix in eine vorgewärmte Schüssel umfüllen, Ei-Käse-Masse zugießen und schnell mit den Nudeln mischen. Mit Rest Käse und Pfeffer bestreuen.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 790 kcal
  • 29g Eiweiß
  • 33g Fett
  • 88g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved