close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

20-Minuten-Carbonara mit Erbsen

Aus LECKER 9/2016
3.535355
(99) 3.5 Sterne von 5

Wenn es schnell gehen soll, ist Pasta Carbonara immer eine gute Idee. Für ein bisschen mehr Farbe auf dem Teller kommen heute mal Erbsen mit hinein.

Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Personen
  • 400 g   kleine Nudeln (z.B. Orecchiette) 
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 150 g   TK-Erbsen  
  • 1   Zwiebel  
  • 125 g   Bacon  
  • 100 g   Parmesan  
  • 6   sehr frische Eier (Gr. M) 

Zubereitung

20 Minuten
ganz einfach
1.
Nudeln in 3–4 l kochendem Salzwasser (1 TL Salz pro Liter) nach Packungsanweisung garen. Gefrorene Erbsen die letzten 2 Minuten mitkochen. Zwiebel schälen, fein würfeln. Bacon klein schneiden. Parmesan fein reiben. Eier, 3⁄4 Parmesan und 4–5 EL Nudelkochwasser verquirlen, mit Pfeffer und wenig Salz würzen.
2.
Bacon in einer Pfanne ohne Fett anbraten, Zwiebeln kurz mitbraten. Nudel-Erbsen-Mix abgießen, wieder in den Topf geben. Erst den Baconmix, dann die Eiermischung unterheben. Mit Pfeffer würzen und mit ­übrigem Parmesan bestreuen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 750 kcal
  • 39 g Eiweiß
  • 29 g Fett
  • 79 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Video-Tipp

Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved