Kürbiskernsuppe

4.25
(4) 4.3 Sterne von 5
Kürbiskernsuppe Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   Hokkaido-Kürbis (ca. 1 kg) 
  • 2   mittelgroße Zwiebeln 
  • 2 EL  Butter oder Margarine 
  • 2 EL  Mehl 
  • 2 (à 400 ml)  Gläser Gemüsefond 
  • 1/8 trockener Weißwein 
  • 200 Schlagsahne 
  •     Salz 
  •     weißer Pfeffer 
  • 2 EL  Kürbiskerne 
  • 100 Crème fraîche 
  • 4 TL  Kürbiskernöl 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Kürbis vierteln, putzen, waschen und klein schneiden. Zwiebeln schälen und klein schneiden. Fett in einem großen Topf schmelzen, Zwiebeln darin andünsten. Kürbis zugeben, kurz mitgaren. Mehl darüberstäuben und unter Rühren anschwitzen. Mit Gemüsefond, Wein und Sahne ablöschen, mit Salz und Pfeffer würzen. Zugedeckt bei 25-30 Minuten köcheln lassen, bis das Kürbisfleisch weich ist. Kürbiskerne in einer Pfanne ohne Fett rösten, herausnehmen und beiseite stellen. Suppe fein pürieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Suppe mit einem Klecks Crème fraîche und Kürbiskernen anrichten, mit Öl beträufeln
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 460 kcal
  • 1930 kJ
  • 8g Eiweiß
  • 36g Fett
  • 21g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved