Luftiger Windbeutelkuchen - so geht's

Was ist besser als ein Windbeutel? Na, ein ganzer Windbeutelkuchen. Anders als bei Windbeuteltorten versteckt sich das mit Sahne gefüllte Gebäck aus Brandteig nicht in einer Tortencreme, sondern ist selbst der Star! So machst du einen ganzen Windbeutelkuchen.

Auf dem Kuchenbuffet wird sich der luftige Windbeutelkuchen in Windeseile einen Namen machen. Da bleibt garantiert kein Stück von über.

 

Windbeutelkuchen – Zutaten für einen Kranz:

 

Windbeutelkuchen – Schritt 1:

Wasser und Butter in einen Topf geben und schmelzen. Mehl, Vanillearoma und Eier mit einem Kochlöffel verrühren, bis sich am Boden ein weißer Belag bildet. Von der Hitze entfernen. Den Teig in einen Spritzbeutel füllen.

 

Windbeutelkuchen – Schritt 2:

Kreise aufmalen
Durch die Schablone lässt sich der Teig gut in Form spritzen, Foto: Bit Projects

Mit Hilfer von Tellern oder Backringen zwei ineinander liegende Kreise auf ein Backpapier vorzeichnen. Die Vorlage umdrehen und auf ein Backblech legen. Den Teig nun kranzförmig mit Hilfe der vorgezeichneten Kreise auf das Backpapier spritzen. Bei 220 °C für 30 Minuten backen.

 

Windbeutelkuchen – Schritt 3:

500 ml Sahne, Puderzucker und Sahnesteif steif schlagen. Den Kuchen horizontal durchschneiden. Die Sahne zwischen die Kuchenhälften geben.

 

Windbeutelkuchen – Schritt 4:

Mit Schokoladenglasur verzieren
Mit Schokoguss sieht der Kuchen nicht nur gut aus, er schmeckt auch besser, Foto: Bit Projects

Dunkle Schokolade, Kokosöl und 5 EL Sahne in der Mikrowelle schmelzen. Den Windbeutel-Kuchen damit garnieren, anschneiden und servieren.

 

Noch mehr Ideen für Windbeutelkuchen und –torten

Mit köstlichen Cremes, angereichert mit feinen Früchten oder auch mal als Torte – Windbeutel lassen sich in vielerlei Rezepten aufs Köstlichste verarbeiten. Bei vielen unser Rezepte kannst du außerdem auf tiefgefrorene Windbeutel zurückgreifen, was sie herrlich unkompliziert macht.

 

Oder doch lieber klassische Windbeutel?

Luftiger Brandteig, süß gefüllt – Windbeutel, vor allem mit Sahnefüllung, sind richtige Klassiker und definitiv einen Versuch wert, denn die gönnt man sich wirklich viel zu selten.

Kategorie & Tags
Mehr zum Thema
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved