Pflaumentaschen

Pflaumentaschen Rezept

Zutaten

Für Stück
  • 260 Pflaumen (=ca. 1 1/2 Glas [370 ml] aus dem Glas; für Diabetiker geeignet) 
  • 60 Magerquark 
  • 2 EL (20 g)  Öl 
  • 6 EL (60 ml)  Milch 
  • 15 Fruchtzucker 
  •     Salz 
  • 130 dunkles Weizenmehl + etwas für die Arbeitsfläche (Type 1050) 
  • 1 gestrichene(r) TL  Backpulver 
  • 1   Ei (Größe M) 
  •     Backpapier 

Zubereitung

50 Minuten
leicht
1.
Pflaumen gut abtropfen lassen und in Spalten schneiden. Quark, Öl, 5 Eßlöfel Milch, 12 g Fruchtzucker und 1 Prise Salz verrühren. Mehl und Backpulver mischen und unterkneten. Teig auf leicht bemehlter Arbeitsfläche zum Rechteck (ca. 20 x 32 cm) ausrollen und in 4 Rechtecke (ca. 10 x 16 cm) teilen. Jeweils 1 Hälfte mit Pflaumen belegen. Ei trennen. Teigkanten mit Eiweiß bestreichen, überklappen und andrücken. Taschen etwas einschneiden. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 ° C / Gas: Stufe 3) 15-18 Minuten backen. Eigelb und 1 Esslöffel Milch verrühren. Taschen damit bestreichen und weitere 5-10 Minuten backen. Auskühlen lassen und mit 1/2 Teelöffel (3 g) Fruchtzucker bestreuen
2.
2 1/2 anzurechnende BE, 33 g Kohlenhydrate (davon 4 g Fructose)n8 g Fett, 8 g Eiweiß, 1000 kJ/ 240 kcal

Kategorien & Tags

Foto: Schmolinske, Armin

Im Sommer
Im Herbst
Rund ums Rezept
Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved