Putenbrust mit Schmorgemüse

0
(0) 0 Sterne von 5
Putenbrust mit Schmorgemüse Rezept

Zutaten

Für Personen
  •     750 g-1 kg Putenbrust 
  •     oder Putenfilet 
  •     Salz, weißer Pfeffer 
  •     Öl 
  • 1-2   kleine rote Chilischoten (frisch oder getrocknet) 
  • 2   mittelgroße Zwiebeln 
  • 2   Knoblauchzehen 
  • 2 EL  Tomatenmark 
  • 2 EL  Öl, 1 EL fl. Honig 
  • 1 TL  getrocknete italienische 
  •     Kräuter 
  • 750 neue Kartoffeln 
  • 3   Paprikaschoten 
  • 1 (ca. 250 g)  Zucchini 
  • 2   mittelgroße Tomaten 

Zubereitung

120 Minuten
leicht
1.
Fleisch waschen und mit Küchenpapier trockentupfen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Auf eine leicht geölte Fettpfanne setzen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/Umluft: 150 °C/Gas: Stufe 2) ca. 1 3/4 Stunden braten
2.
Chili waschen, entkernen und fein hacken. Zwiebeln und Knoblauch schälen und hacken. Chili, Zwiebeln und Knoblauch mit Tomatenmark, Öl, Honig und getrockneten Kräutern verrühren. Mit Salz würzen. Das Fleisch nach ca. 30 Minuten Bratzeit öfter damit bestreichen
3.
Kartoffeln unter Wasser kräftig abbürsten, abtropfen lassen und vierteln. Paprika putzen, waschen und grob zerkleinern. Zucchini und Tomaten waschen. Zucchini in dicke Scheiben schneiden, Tomaten sechsteln
4.
Nach ca. 1 Stunde Bratzeit Kartoffeln und Gemüse um das Fleisch verteilen. Mit Salz und Pfeffer würzen und mitbraten. Zwischendurch mehrmals wenden
5.
Fleisch herausnehmen, kurz ruhen lassen und in Scheiben schneiden. Gemüse abschmecken und alles anrichten
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 490 kcal
  • 2050 kJ
  • 67 g Eiweiß
  • 9 g Fett
  • 33 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved