Riesen-Joghurette

0
(0) 0 Sterne von 5
Riesen-Joghurette Rezept

Zutaten

Für Scheiben
  • 75 Butterkekse 
  • 400 Vollmilch-Kuvertüre 
  • 200 Zartbitter-Kuvertüre 
  • 400 Himbeeren 
  • 16 Blatt  weiße Gelatine 
  • 1 kg  griechischer Sahne-Joghurt (10 % Fett) 
  • 175 Zucker 
  • 1 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  • 400 Schlagsahne 
  • 25 Kokosfett (z. B. Palmin) 
  •     Backpapier 
  • 1   Prospekt-/ Klarsichthülle (DIN A 4) 
  •     Einmal-Spritzbeutel 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Für den Boden Butterkekse im Universalzerkleinerer fein mahlen. Je 100 g Vollmilch- und Zartbitter-Kuvertüre über einem warmen Wasserbad schmelzen. Inzwischen auf einem Stück Backpapier ein Rechteck (48 x 8 cm) aufzeichnen. Butterkeksbrösel in die geschmolzene Kuvertüre rühren. Gleichmäßig auf das Backpapier in das gezeichnete Rechteck geben und es damit ausstreichen. Ca. 3 1/2 Stunden trocknen lassen. Himbeeren verlesen. Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Joghurt, Zucker und Vanillin-Zucker verrühren. Sahne steif schlagen. Eine Prospekthülle aufschneiden, so dass 2 DIN A 4 Bögen entstehen. Eine Pastetenform (1850 ml Inhalt, 50 cm lang, innere Breite 8 cm, äußere Breite 9 cm) damit auslegen. Gelatine ausdrücken und bei schwacher Hitze in einem Topf schmelzen. Von der Herdplatte nehmen. 6 Esslöffel der Joghurtmasse unterrühren. Anschließend in die restliche Joghurtmasse unter ständigem Rühren laufen lassen. 10-15 Minuten bei Zimmertemperatur anziehen lassen, bis die Masse zu gelieren beginnt. Erst Sahne portionsweise unterheben, anschließend vorsichtig die Himbeeren. Gleichmäßig in die Pastenform füllen und bei Raumtemperatur ca. 20 Minuten anziehen lassen. Anschließend den Boden ganz vorsichtig auf die Oberfläche der Joghurtmasse geben, leicht andrücken und Backpapier abziehen. Pastetenform ca. 2 1/2 Stunden gerade in eine Gefriertruhe stellen. Kokosfett, 300 g Vollmilch- und 100 g Zartbitter-Kuvertüre in einem warmen Wasserbad schmelzen. Von der Herdplatte nehmen und abkühlen lassen (muss aber noch flüssig sein und nicht mehr warm). Riesen-Joghurette aus der Truhe nehmen, stürzen und Folie abziehen. 2-3 Esslöffel der geschmolzenen Kuvertüre in einen Einmal-Spritzbeutel füllen und mit einer Schere eine kleine Spitze abschneiden. Restliche Kuvertüre mit einem sehr großen Esslöffel gleichmäßig an einer Seite beginnend über die Joghurtcreme laufen lassen (kleckert etwas auf den Untergrund und zieht sehr schnell an). Mit der Kuvertüre im Spritzbeutel Streifen auf die Joghurette spritzen. Ca. 20 Minuten an einem kühlen Ort anziehen lassen. Heruntergelaufene Kuvertüre (Ränder) eventuell mit einem scharfen Messer abschneiden. Vorsichtig aufschneiden und auf einer Platte anrichten
2.
6 1/2 Stunden Wartezeit
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

40 Scheiben ca. :
  • 180 kcal
  • 750 kJ
  • 4g Eiweiß
  • 12g Fett
  • 16g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved