Riesen-Toffifee - so geht's

Toffifee-Fans müssen jetzt ganz stark sein, denn dank unserem Rezept kann die Lieblingsnascherei aus nur ein paar Zutaten einfach selbst gemacht werden. Und zwar im XXL-Format. So machst du Riesen-Toffifee:

Süße kleine Happen aus Nuss, Schokolade und Karamell - so kennen wir Toffifee. Allerdings geben wir uns ab heute nicht mehr mit kleinen Häppchen ab. Mit unserem Riesen-Toffifee sorgst du nicht nur für eine tolle Party-Überraschung, die Sorge, dass dir das Toffifee ausgehen könnte, hat sich auch erst einmal erledigt.

 

Zutaten für den Riesen-Toffifee:

  • 200​ ​ml​ ​Sahne

  • 150​ ​g​ brauner​ ​Zucker

  • 190​ ​g​ ​Zucker

  • 1​ ​EL​ ​Salz

  • 40​ ​g​ ​Haselnüsse

  • 450​ ​g​ ​Nutella

  • 160​ ​g​ ​Vollmilchschokolade

  • 160​ ​g​ ​dunkle​ ​Schokolade

 

So einfach geht die Zubereitung:

  1. Sahne, braunen Zucker, 150 g Zucker und Salz in einem Topf mischen. Aufkochen lassen und dann 10 Minuten ständig rühren. Von der Hitze entfernen.
  2. Die Mischung in eine große runde Silikonform (z.B. hier über Amazon) geben und die Form in alle Richtungen drehen, sodass alle Seiten bedeckt sind. 5 Minuten abkühlen lassen.
  3. 40 g Zucker in einem Topf schmelzen. Von der Herdplatte entfernen und mit gehackten Haselnüssen mischen. In eine Cake-Pop- oder andere Kugelform geben und 30 Minuten kühlen.
  4. Die abgekühlte Karamellmischung mit einem Löffel verstreichen, so dass alle Seiten gleichmäßig bedeckt sind. 1 Stunde kühlen.
  5. Nutella und geschmolzene Milchschokolade mischen und in einen Spritzbeutel füllen. Haselnusshälften zu einer Kugel zusammenfügen, in die Mitte des Toffifees legen. Die Schokoladenmischung in das Toffifee füllen, bis es komplett voll ist. 3 Stunden kühlen.
  6. Dunkle Schokolade schmelzen und auf das Toffifee spritzen. Für 30 Minuten kühlen. Aus der Form nehmen und genießen!

Rezepte

Kategorie & Tags
Mehr zum Thema
Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved